Richtung Mannheim

Lkw-Panne auf A6: 8 Kilometer Stau!

+
Eine Lkw-Panne sorgt für einen 15 Kilometer langen Stau auf der A6. (Symbolfoto)

Wiesloch/Rauenberg - Autofahrer müssen am Freitag (2. Februar) sehr viel Geduld mitbringen: Ein Lkw ist in der Baustelle liegengeblieben und sorgt für einen riesigen Stau!

Eine Lkw-Panne sorgt am Freitagmorgen (2. Februar) für einen riesigen Stau auf der A6 bei Rauenberg in Richtung Mannheim! Aktuell (8:13 Uhr) staut sich der Verkehr auf acht Kilometer zurück.

Der Lastwagen ist in der Baustelle liegengeblieben und blockiert eine Spur, sodass der Verkehr nur einspurig vorbeigeleitet wird. Zeitweise war die A6 für die Pannenhilfe sogar ganz gesperrt.

Ein Schwertransport, der hinter dem Lkw gefahren ist, konnte nicht vorbeifahren und war gezwungen zu warten, sodass der Verkehr sich auf zweitweise 15 Kilometer zurückstaute!

jab/dpa

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Trainerschock: Julian Nagelsmann verlässt TSG Hoffenheim! 

Trainerschock: Julian Nagelsmann verlässt TSG Hoffenheim! 

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.