Schwerer Unfall

Ford kracht in Sattelschlepper – B39 voll gesperrt!

+
Schwerer Unfall auf B39

Wiesloch/Rauenberg - Nach einem schweren Unfall auf der B39 ist die Bundesstraße voll gesperrt. Ein Autofahrer rast in einen Sattelschlepper und wird schwer verletzt.

Der Lkw will am Mittwoch an der Ausfahrt Wiesloch-Rauenberg von der A6 auf die B39 abbiegen, als der Ford mit ihm zusammenstößt. Womöglich hat der Autofahrer eine rote Ampel übersehen. 

Vollsperrung nach schwerem Unfall auf B39

Der Ford-Fahrer wird schwer verletzt, sein Wagen komplett demoliert. Auch der Sattelzug wird beschädigt. Die B39 muss voll gesperrt werden.

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt. Weitere Infos folgen.

pri/kab

Mehr zum Thema

Kommentare