Schwerer Unfall

Ford kracht in Sattelschlepper – B39 voll gesperrt!

+
Schwerer Unfall auf B39

Wiesloch/Rauenberg - Nach einem schweren Unfall auf der B39 ist die Bundesstraße voll gesperrt. Ein Autofahrer rast in einen Sattelschlepper und wird schwer verletzt.

Der Lkw will am Mittwoch an der Ausfahrt Wiesloch-Rauenberg von der A6 auf die B39 abbiegen, als der Ford mit ihm zusammenstößt. Womöglich hat der Autofahrer eine rote Ampel übersehen. 

Vollsperrung nach schwerem Unfall auf B39

Der Ford-Fahrer wird schwer verletzt, sein Wagen komplett demoliert. Auch der Sattelzug wird beschädigt. Die B39 muss voll gesperrt werden.

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt. Weitere Infos folgen.

pri/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort! 

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

Illegales Rennen auf A659 – AMG-Raser geschnappt!

20 Welpen im Transporter: Hunde-Verkauf auf McDonald's Parkplatz!

20 Welpen im Transporter: Hunde-Verkauf auf McDonald's Parkplatz!

Mit Motorrad gestürzt – Fahrer (30) lebensgefährlich verletzt

Mit Motorrad gestürzt – Fahrer (30) lebensgefährlich verletzt

WM 2018: So kommt Deutschland gegen Südkorea ins Achtelfinale

WM 2018: So kommt Deutschland gegen Südkorea ins Achtelfinale

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.