Unfallfahrer flüchtet

Rettungswagen auf Einsatzfahrt beschädigt

+
(Symbolbild)

Wiesloch - Mit Blaulicht und Martinshorn ist der Rettungswagen unterwegs. Erst lässt ein Kombi-Fahrer den Einsatzwagen vorbeifahren, dann drückt er aufs Gas ...

Der Rettungswagen ist um 9:30 Uhr mit eigeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf der Ringstraße in Richtung Heidelberger Straße zu einem Einsatz unterwegs. 

Ein vorausfahrender weißer Kombi, vermutlich ein VW Passat, mit Heidelberger Kennzeichen räumt die Durchfahrt und weicht kurz vor der Einmündung zur Altwieslocher Straße auf den Standstreifen aus. 

Der Rettungswagen fährt gerade an dem Kombi vorbei, da steigt der Kombi-Fahrer aufs Gas und kollidiert mit dem hinteren rechten Kotflügel des Rettungswagens. 

Sofort hält die 26-jährige Fahrerin des Einsatzwagens an und kontrolliert den Schaden. Der Unfallfahrer fährt dagegen einfach an dem beschädigten Wagen vorbei und flüchtet.

Der Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro. 

Der Unfall ereignete sich bereits am Sonntagmorgen. Jetzt sucht die Polizei jedoch nach Zeugen. Hinweise zum Unfallhergang oder zum flüchtigen weißen Kombi mit HD-Kennzeichen können dem Verkehrskommissariat Heidelberg gemeldet werden.

Telefonnummer 0621/ 1754-4140.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare