Am Busbahnhof

Sechs Mann prügeln Pärchen (25/24) in Klinik!

+
(Symbolfoto)

Wiesloch – Schmerzhafte Begegnung für einen 25-Jährigen und seine Begleiterin (24) am Busbahnhof: Als sie auf sechs Männer treffen, endet der Abend mit Verletzungen im Krankenhaus.

Der Wieslocher und seine Begleiterin (24) steigen in der Nacht auf Samstag am Busbahnhof in einen Linienbus.

Laut bisherigen Ermittlungen der Polizei betritt eine sechs-köpfige Männergruppe das Fahrzeug, macht den späteren Geschädigten „dumm an“. Um die Sache zu klären, steigen alle Beteiligten wieder aus.

Es kommt, wie‘s kommen muss: Ohne Vorwarnung prügelt und tritt das Sextett auf den 25-Jährigen ein, bis er am Boden kauert. Auch vor der 24-Jährigen macht die Schlägertruppe nicht halt, geht sie körperlich an.

Während sich die dunkel gekleideten ‚Halbstarken‘ in unterschiedliche Richtungen aus dem Staub machen, kommen die beiden Verletzten nach notärztlicher Erstversorgung in ein Heidelberger Krankenhaus. 

Zwar kann die Polizei schnell einen 15-Jährigen festnehmen – ob er jedoch mit der feigen Attacke zu tun hat, bleibt zu klären.

----

Zeugenhinweise unter Telefon 06222/5709-0 an die Polizei.

pol/pek

Mehr zum Thema

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare