Traditioneller Frühlingsmarkt 

Wiesloch feiert am Sonntag den Frühling

+
Das tolle Wetter lockt viele Besucher am Sonntag in die Wieslocher Fußgängerzone.

Wiesloch – Am Sonntag lockt der traditionelle Frühlingsmarkt bei schönstem Wetter zahlreiche Besucher in die Fußgängerzone.

Wiesloch feierte am Sonntag den Frühling – mit dem Frühlingsmarkt wird die Fußgängerzone für einen Nachmittag kunterbunt.

Ein Besuch auf dem traditionellen Frühlingsmarkt

Über 60 Marktteilnehmer mit einem breiten Angebot an traditionellem Kunsthandwerk, Schmuckstücken, veganen Lebensmitteln und mehr verwandeln die Innenstadt in eine tolle Marktmeile. 

Auch die hiesigen Einzelhändler locken am verkaufsoffenen Sonntag zum ausgiebigen Shoppen. Viele nutzen den sonnigen Tag und schlendern durch die belebte Stadt. 

Es kann nicht nur allerhand gekauft werden – auch Genießer und Naschkatzen kriegen etwas geboten. Neben den großen Angebot der Wieslocher Gastronomie gibt es auch an den Bewirtungsständen in der Fußgängerzone ein großes kulinarisches Angebot.

In der Friedrichstraße können bei „Radsport Peter Brand“ die neuesten Fahrrad und E-Bike Trends bestaunt und sogar Probe gefahren werden. 

Außerdem werden auf dem Adenauerplatz und Marktplatz aktuelle Auto-Modelle präsentiert.

Auch für die kleinsten Marktbesucher ist etwas dabei: Auf dem evangelischen Kirchenplatz kann eine Runde auf dem Kindekarussel gedreht werden oder Luftballons und Süßigkeiten gekauft werden.

kab

Mehr zum Thema

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Fotos: Fünf Autos in Unfall verwickelt

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Kommentare