Vorfahrt missachtet 

Mitten in Wiesloch: Autos krachen ineinander!

Unfall Wiesloch, 10.09.2015
1 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
2 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
3 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
4 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
5 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
6 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
7 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
8 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.

Wiesloch – Weil einer von ihnen die Vorfahrt missachtet, krachen am Donnerstagnachmittag zwei Autos an einer Kreuzung ineinander. Ein Fahrer (48) wird leicht verletzt.

Chaos am Donnerstagnachmittag in Wiesloch: An der Kreuzung Gerbersruhstraße/ Bergstraße kracht es, weil ein 48-jähriger Golf-Fahrer einem Toyota die Vorfahrt nimmt. 

Die Bilanz: 10.000 Euro Sachschaden – der Unfallverursacher wird leicht verletzt.

Ein am Straßenrand abgestellter Skoda bleibt bei dem Crash glücklicherweise unbeschädigt.

pol/sag

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.