Vorfahrt missachtet 

Mitten in Wiesloch: Autos krachen ineinander!

Unfall Wiesloch, 10.09.2015
1 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
2 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
3 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
4 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
5 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
6 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
7 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.
Unfall Wiesloch, 10.09.2015
8 von 17
Am Donnerstagnachmittag krachen insgesamt drei Autos an der Kreuzung Gerbersuhstraße/ Bergstraße ineinander.

Wiesloch – Weil einer von ihnen die Vorfahrt missachtet, krachen am Donnerstagnachmittag zwei Autos an einer Kreuzung ineinander. Ein Fahrer (48) wird leicht verletzt.

Chaos am Donnerstagnachmittag in Wiesloch: An der Kreuzung Gerbersruhstraße/ Bergstraße kracht es, weil ein 48-jähriger Golf-Fahrer einem Toyota die Vorfahrt nimmt. 

Die Bilanz: 10.000 Euro Sachschaden – der Unfallverursacher wird leicht verletzt.

Ein am Straßenrand abgestellter Skoda bleibt bei dem Crash glücklicherweise unbeschädigt.

pol/sag

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare