Vorfahrt missachtet

Vier Verletzte bei Unfall auf L594 

+
Nach ersten Erkenntnissen werden bei dem Unfall auf der L594 vier Personen verletzt.

Wiesloch - Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen ereignet sich am Mittwochmorgen an einer Kreuzung der L549. Vier Personen werden verletzt:

Die 27-jährige Fahrerin eines Opel ist gegen 7:30 Uhr auf der B39 in Richtung Wiesloch unterwegs und biegt anschließend auf die Abzweigung zur L594 ab. Dort missachtet sie beim Linksabbiegen die Vorfahrt einer 23-jährigen Peugeot-Fahrerin – die Fahrzeuge krachen zusammen.

Vorfahrt missachtet: Unfall auf L594 

Die Unfallverursacherin erleidet schwere Verletzungen und wird in ein Krankenhaus gebracht. Die Peugeot-Fahrerin und ihre beiden Mitfahrerinnen im Alter von 20 und 21 Jahren werden leicht verletzt. Beide Autos sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. 

Die Polizei spricht von einem „erheblichen Sachschaden“, der genaue Betrag sei aber noch nicht bekannt. Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten kommt es zu vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen.

pol/kab

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Das sind Mannheims „Supertalente“

Das sind Mannheims „Supertalente“

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Unsere Tipps fürs (lange) Wochenende

Kommentare