VW-Bus umgekippt

Zwei Schwerverletzte nach Crash in Alter Heerstraße

+

Wiesloch - Eine 24-jährige Frau und ein 29-jähriger Mann werden bei einem Zusammenstoß in der Alten Heerstraße schwer verletzt. Was passiert ist:

Sachschaden in Höhe von knapp 25.000 Euro und zwei Schwerverletzte: So lautet die Bilanz nach einem Unfall am Montagmorgen in Wiesloch.

Eine 24-jährige Polo-Fahrerin biegt gegen 7 Uhr von der Breslauer Straße nach links in die Alte Heerstraße ab, nimmt dabei einem VW-Bus-Fahrer (29) die Vorfahrt. Der 29-Jährige versucht noch auszuweichen – ohne Erfolg! Es kommt zum Zusammenstoß.

Durch die Wucht des Aufpralls kippt der VW-Bus um, der Fahrer so wie die 24-jährige Unfallverursacherin werden mit schweren Verletzungen in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert. Über die genau Art der Verletzungen liegen aktuell noch keine Informationen vor.

Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. 

Gegen die 24-Jährige wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

pol/rob

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Kommentare