Der Zauber ist zurück

WinterVarieté Worms: Standing Ovations zur Premiere in der Nibelungenstadt!

+
Premiere vom WinterVarieté in Worms 

Worms - Am Donnerstag kehrt das WinterVarieté endlich in die Nibelungenstadt zurück! So zauberhaft war die Premiere im Kesselhaus: 

Mit einer spektakulären Premieren-Show ist das WinterVarieté am Donnerstag (5. Dezember) in seine zweite Spielzeit in Worms gestartet. In nur wenigen Tagen hatte das WinterVarieté-Team das EWR-Kesselhaus in einen Palast der Sinne verwandelt. Beim Betreten der ausverkauften Turbinenhalle, die viele Wormser bereits von anderen Veranstaltungen kennen, kamen viele Gäste aus dem Staunen nicht mehr heraus. 

WinterVarieté Worms: Rauschende Premiere im EWR-Kesselhaus

Die WinterVarieté-Macher Florian Keutel, Riadh Bourkhis und Christian Ruppel hatten im Vorfeld versprochen, die Messlatte der zweiten Spielzeit in der Nibelungenstadt noch höher zu setzen – und haben dieses Versprechen definitiv gehalten. Die Gäste der Premiere erwarteten am Donnerstag preisgekrönte Künstler, ein Gourmet-3-Gänge-Menü und modernste Veranstaltungstechnik. Diese perfekte Mischung wurde am Ende des Abends mit krachendem Applaus und Standing Ovations belohnt.

Der griechisch-schwäbische Charmeur Jorgos Katsaros führte durch den Abend – und hatte mit seinem feinsinnigen Humor von Anfang an die Lacher auf seiner Seite. Noch magischer als die kleinen Zaubertricks von Katsaros waren jedoch die Vegas Showgirls, die mit ihren mitreißenden Choreografien und atemberaubenden Kostümen den Broadway-Glamour nach Worms brachten.  

WinterVarieté Worms 2019: Die schönsten Bilder der Premiere

Für die neue Saison haben die WinterVarieté-Macher ein zauberhaftes Showprogramm entworfen, das Generationen in seinen Bann zieht. Ein Raunen ging durch die Menge, als Gema Moresco durch den Spiegelsaal flog. Zwischen roten Tüchern wirbelte die Spanierin durch die Luft und entführte ihr Publikum in eine Welt ohne Schwerkraft. Für ein Erlebnis der besonderen Art sorgte auch Miguel Pozuelo, als der Athlet an einer Polestange die acht Meter hohe Decke emporgezogen wurde und seine atemberaubende Kunst präsentierte. Für das Training der Lachmuskeln waren die Moustache Brothers verantwortlich, die man schon aus dem WinterVarieté Heidelberg kennt. Die Brasilianer brachten mit ihren Slapstick-Stunts nicht nur die Bühne zum Beben.

>>> Lies hier, welche spektakulären Künstler Dich im WinterVarieté Worms noch erwarten!

WinterVarieté Worms: Viele Shows bereits ausverkauft

Abgerundet wurde der perfekte Abend mit dem winterlichen Gourmet-Menü in drei Gängen. Die Gäste im Palast der Sinne konnten dabei zwischen dem klassischen oder dem vegetarischen Menü wählen:

WinterVarieté: Dieses Menü genießen die Besucher in der neuen Saison

Zu Recht war der Andrang auf die begehrten WinterVarieté-Tickets bereits vor der Premiere riesig. Viele der Shows waren bereits im Vorfeld ausverkauft. Wer dieses Winter-Erlebnis nicht verpassen will, sollte also schnell sein! Das WinterVarieté Worms findet noch bis zum 5. Januar 2020 statt. 

>>> Hier kannst Du dir Tickets für das WinterVarieté 2019 in Worms sichern!

kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare