Filmriss

Mann halbnackt und ohne Erinnerung auf Straße unterwegs

+
Polizei gabelt halbnackten Mann mit Filmriss auf Landstraße auf (Symbolfoto)

Wörth am Rhein - Mehrere Autofahrer melden am frühen Sonntagmorgen einen nackten Mann auf der L540. Als die Polizei ihn anspricht, kann sich der 20-Jährige an nichts mehr erinnern!

Da hat wohl jemand weit über seinen Durst getrunken...

Mehrere Anrufe gehen gegen 3:15 Uhr wegen eines nackten Mannes auf der L540 bei der Polizei ein. Durch eine Streifenwagenbestzung kann ein 20-Jähriger aus dem Kreis Germersheim festgestellt und kontrolliert werden, der immerhin mit Boxershorts bekleidet ist.

Der junge Mann hat im Laufe des Abends einiges getrunken – und kann sich absolut nicht daran erinnern, wie er auf die Landstraße gekommen ist. Auch wo sich seine restliche Kleidung befindet, kann er sich nicht erklären. 

Er wird schließlich von den eingesetzten Beamten nach Hause gebracht, wo er seine Erinnerung nach einem ausgiebigen Nickerchen hoffentlich wiedererlangt hat.  

pol/kab

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.