Und das ohne Jacken...

Seniorinnen (81 und 88) türmen aus Altenheim und feiern Pizza-Party!  

+
Wie sich herausstellt, haben sich die Damen einfach einen schönen Nachmittag in einer Pizzeria gemacht! (Symbolbild)  

Wörth am Rhein - Am Samstag (22. Dezmber) machen sich Mitarbeiter eines Altenheims große Sorgen um zwei Bewohnerinnen. Sie sind nirgends zu finden und haben zudem keine Jacken mitgenommen! 

Am Samstagmittag meldet eine Mitarbeiterin eines Seniorenheims im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Wörth, dass zwei Bewohnerinnen im Alter von 81 und 88 Jahren verschwunden seien!

Die Damen hätten das Heim zudem bei Regen verlassen ohne Jacken mitzunehmen! Sofort leitet die Polizei eine umfangreiche Suche in und außerhalb des Ortes ein – doch von den Frauen keine Spur! 

Erst später finden die Beamten die zwei ‚Ausreißerinnen‘ – sie sind in der Wohnung der 88-Jährigen und futtern Pizza! 

Auf Nachfrage geben die rüstigen Rentnerinnen an, dass sie von einer gleichaltrigen Bekannten in eine 15 Kilometer entfernte Pizzeria gefahren wurden und dort einen schönen Mittag verbracht hatten. 

Wieder im Heim angekommen, freuen sich die Mitarbeiter über die gesättigten, wenn auch etwas durchnässten, Rückkehrerinnen. 

---

Im November spielte sich ein ähnlicher Fall in Germersheim ab. Dort türmte eine 82-Jährige aus dem Altenheim um mal wieder richtig einen drauf zu machen!

Eine böse Überraschung erleben Hochzeitsgäste im baden-württembergischen Schwaigern: Ein Hochzeitsgast bepöbelt sie und beisst dann auch noch die Polizisten.

pol/kp 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare