„Aus Liebe zu Dir“

Beerdigung von Jamie (†8): Familie trifft rührende Entscheidung

+
Jamie aus Worms verlor am Sonntag den Kampf gegen den Krebs.

Worms - Die Region trauert um einen kleinen Kämpfer: Der achtjährige Jamie hat den jahrelangen Kampf gegen den Krebs verloren. Jetzt lädt seine Familie zur Trauerfeier ein: 

„Aus Liebe zu Dir“ ist das Motto, das die Familie Nieß aus Worms auch nach dem Tod ihres kleinen Sohnes weiter begleiten soll. Der achtjährige Jamie schlief am Sonntag friedlich in den Armen seines Vaters ein, nach jahrelangem Kampf gegen eine besonders aggressive Form der Leukämie. Nachdem die Familie die Nachricht über den Tod ihres Sohnes auch auf der Facebook-Seite ‚Hilfe für Jamie‘ mitteilte, ging eine Welle der Anteilnahme durch die Community. 

Beerdigung von Jamie aus Worms: Familie verkündet Entscheidung auf Facebook

Am Dienstag teilt die Familie dann eine rührende Entscheidung mit: Jeder soll die Gelegenheit haben, sich von Jamie verabschieden zu können. Nach dem Gespräch mit dem Bestattungsunternehmen bliebe nur noch eins, so die Familie auf Facebook: „Diesen Tag unvergessen zu machen und neben Jamie zu stehen. Wir möchten das Ihr am 31.05.2019 um 11 Uhr auf den Hauptfriedhof mit uns zusammen Jamie verabschiedet.“ Am Grab würde es ein Pult geben, an dem jeder eine schöne Anekdote zu Jamie sagen könne oder einfach eine Chance bekäme, mit der Familie ins Gespräch zu kommen. 

Nach Tod von Jamie (†8): Zur Trauerfeier darf jeder kommen

Die Eltern von Jamie bedanken sich in ihrem emotionalen Facebook-Beitrag auch für die Treue, Hilfsbereitschaft und Anteilnahme der Community, die den kleinen Kämpfer auf seinem Weg teilweise jahrelang über das Netz begleiteten – in guten wie in schlechten Tagen. „Es ist nur logisch, dass wir auch den letzten Gang mit Euch gemeinsam gehen wollen.“

kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare