Lappen erstmal weg

Angetrunken: Autofahrer rammt Fußgänger!

+
Der Fahrer des Unfallwagens hatte Alkohol getrunken (Symbolfoto).

Worms – Ein 40-Jähriger fährt in der Nacht zum Samstag durch Worms, am Kreisel übersieht er einen jungen Mann, der gerade über die Straße gehen will. Die folgenschwere Promillefahrt im Detail:

Gegen 2 Uhr ist der 40-Jährige mit seinem Wagen in der Nähe des Wormser Hauptbahnhofs unterwegs. Am Kreisverkehr in die Siegfriedstraße überquert ein junger Mann am Fußgängerüberweg die Straße.

Trotz Vollbremsung erfasst er den 20-Jährigen, der daraufhin mit Prellungen am linken Oberschenkel und der Hüfte notärztlich versorgt werden muss. 

Bei der Unfallaufnahme stellen die Polizeibeamten eine Alkoholfahne beim Fahrer fest. Auf dem Revier wird ihm daher eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

sag/pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare