1. Heidelberg24
  2. Region

Worms: Überfall auf Bäckerei – Mann bedroht Verkäuferin mit Messer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Mann mit Messer in der Hand.
Mit einem Messer überfällt ein Mann eine Bäckerei in Worms. (Symbolfoto) © Ingo Wagner/dpa

Worms - Ein Unbekannter bedroht eine Verkäuferin mit einem Messer und raubt anschließend den Laden aus. Die Polizei fahndet nun nach dem Täter.

Für eine 56-Jährige wird am Samstagmorgen (18. September) der Dienstbeginn zum Albtraum. Gegen 4:40 Uhr betritt die Frau im Wormser Stadtteil Neuhausen die Bäckerei-Filiale in einem Supermarkt in der Gaustraße. Dabei bemerkt sie wohl einen Unbekannten nicht, der ihr in das Gebäude folgt und schlimme Absichten hat. Plötzlich zieht der Mann ein Messer und bedroht die Verkäuferin damit! Er fordert sie auf, den Safe zu öffnen und ihm das Geld zu geben. Als die 56-Jährige der Aufforderung nachgekommen ist, flieht der Messer-Räuber zu Fuß in unbekannte Richtung. Im Gepäck hat er eine Beute von mehreren hundert Euro. Laut der Polizei Worms handelt es sich um eine „mittlere dreistellige Bargeldsumme“.

Worms: Überall auf Bäckerei – So wird der Täter beschrieben

Die Verkäuferin wird glücklicherweise nicht verletzt und kommt mit dem Schrecken davon. Vom Täter fehlt nach wie vor jede Spur. Die Polizei fahndet derzeit mit den Informationen, die die 56-Jährige bereitstellt. Demnach wird der Räuber folgendermaßen beschrieben:

Wer Hinweise zum Täter oder dem Überfall geben kann, soll sich bei der Kriminalinspektion Worms unter der Nummer
06241/8520 melden. Hinweise können auch per E-Mail unter kiworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden. (pol/dh)

Auch interessant

Kommentare