85-Jähriger verletzt

Schwächeanfall am Steuer: Auto kracht in Bäckerei!

+
Autofahrer kracht in Bäckerei-Filiale in Worms

Worms - Am Donnerstagmorgen will ein Senior gerade vor in der Alzeyer Straße parken, als sein Kreislauf versagt. Sein Wagen kracht in das Schaufenster einer Bäckerei!

Der Unfall ereignet sich gegen 9:15 Uhr in der Alzeyer Straße. Der 85-jährige Autofahrer erleidet einen Schwächeanfall beim Einparken und beschleunigt das Fahrzeug. Der Wagen überfährt den Bordstein, stößt gegen die Außenbestuhlung und kracht in die Schaufensterscheibe einer Bäckerei.

Ein Passant wird durch umherfliegende Glassplitter leicht am Arm verletzt. Die beiden Mitarbeiterinnen der Bäckerei bleiben unverletzt. Der Rettungsdienst untersucht den Autofahrer, der durch den eigentlichen Unfall aber keine Verletzungen erleidet. 

Die Bäckerei muss wegen des Schadens ihren Verkauf einstellen. Das Unfallfahrzeug ist nicht mehr fahrbereit. Der gesamte Schaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro. 

Die Ermittlungen über den genauen Unfallhergang dauern noch an.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare