1. Heidelberg24
  2. Region

„maiLab“-Moderatorin in Heidelberg – Youtube-Star lehrt an Universität

Erstellt:

Von: Pauline Wyderka

Kommentare

Heidelberg - „maiLab“-Star Mai Thi Nguyen-Kim ist das Gesicht der Wissenschaft für ein Millionenpublikum. Nun lehrt die Online-Koryphäe an der Universität Heidelberg.

Sie ist Vorbild und Ikone der Wissenschaft für unzählige junge Menschen: Wissenschaftsjournalistin, Fernsehmoderatorin und Sachbuchautorin Mai Thi Nguyen-Kim. Mit ihrem Youtube-Kanal „maiLab“ erreicht die promovierte Chemikerin ein Millionenpublikum. Damit versteht die 35-Jährige viel von dem Thema, über das sie nun an der Universität Heidelberg lehren soll: Es geht darum, wie Wissenschaftler ihre Erkenntnisse richtig kommunizieren können, sodass sie verständlich und unverzerrt ankommen.

„maiLab“-Star von Youtube in Heidelberg: Jedes Jahr namhafte Gastprofessuren an Uni

Dieses Wintersemester 2022/23 bietet die Univerität Heidelberg Studenten einen besonders hochkarätigen Gastdozenten: Youtube-Star Mai Thi Nguyen-Kim kommt an die Universität Heidelberg, um Seminare und Workshops rund um das Thema Wissenschaftskommunikation zu geben. Dabei möchte sie den Nachwuchswissenschaftlern vor allem eins vermitteln: wie sie ihre Arbeit gut verständlich an die Allgemeinheit weiterbringen.

Nguyen-Kim übernimmt damit in diesem Jahr die Nature Marsilius Gastprofessur für Wissenschaftskommunikation, eine Intitiative von Holtzbrinck Berlin, der Klaus Tschira Stiftung und der Universität Heidelberg. Im Rahmen der Inititative werden jedes Jahr namhafte Gastprofessoren an die Universität eingeladen. Neben der renommierten Universität ist Heidelberg auch in diesem neuen Städteranking bundesweit absolute Spitze.

Youtube-Star lehrt an Universität: maiLab-Moderatorin Mai Thi Nguyen-Kim in Heidelberg

In Zeiten von Pandemien, Impfgeger-Bewegungen und Klimawandel-Leugnung wird immer deutlicher, wie fatal es sein kann, wenn Wissenschaft für die Öffentlichkeit nicht zugänglich kommuniziert wird. Nguyen-Kim kann ein Lied davon singen, denn die Öffentlichkeit für Wissenschaft zu begeistern hat sie sich förmlich zum Beruf gemacht.

Die Journalistin beginnt laut zdf.de ihr Chemie-Studium zunächst in Mainz, macht Studienerfahrungen am MIT in den USA und forscht unter anderem an der Harvard University. Nachdem sie 2017 ihren Doktortitel erhält, moderiert sie Wissenschaftsformate wie „Quarks“ und „Terra X“ im TV. Mit ihrer eigenen ZDFneo-Show „MaiThink X“ beginnt sie, gezielt mit emotional aufgeladenen Themen aus der Wissenschaft zu arbeiten und diese sachlich, aber verständlich aufzubereiten.

Youtube-Star lehrt an Universität Heidelberg: Öffentlicher Vortrag am 8. Dezember

Mit ihrer Online-Präsenz über den beliebten Youtube-Kanal maiLab, den sie bereits seit 2016 aufbaut, erreicht sie ein breites junges Publikum. Darüber hinaus schreibt sie mehrere Bücher, wird 2018 zur Wissenschaftsjournalistin des Jahres gewählt, erhält unter anderem den Grimme Online-Award und 2020 sogar das Bundesverdienstkreuz.

Am 8. Dezember 2022 hält Nguyen-Kim nun einen öffentlichen Vortrag in Heidelberg in der Aula der Alten Universität, wie die Universität in einer Pressemitteilung schreibt. Ab 19:30 Uhr soll es dann um das Thema „Superstar Scientists – Wie Hype und Hass die Wissenschaftskommunikation verändern“ gehen. In weiteren Seminaren, die sich vor allem an junge Forschende richten, geht es dann um folgende Themen:

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

In diesem Jahr gibt es noch mehr große Neuigkeiten an der Universität Heidelberg, denn zukünftig soll es an der ältesten Uni Deutschlands mit den Ingenieurswissenschaften eine neue Fakultät geben. (paw)

Auch interessant

Kommentare