Vier Kokain-Plomben und 900 Euro dabei!

Drogen-Duo vorläufig festgenommen

+
Das Duo konnte dank aufmerksamer Nachbarn festgenommen werden

Zum Glück gibt es aufmerksame Nachbarn die richtig handeln und in manchen Fällen schlimmeres verhindern! 

So geschah es am Sonntagabend in Ladenburg, gegen 22.40 Uhr auf einem Grundstück in der Wallstadter  Straße. Nachbarn bemerkten zwei verdächtige Männer – einen mit einer Solarleuchte – und sprachen sie an. Schnell ergriff das Duo die Flucht.
Dumm gelaufen! Denn die Flucht der beiden seltsamen Männer blieb ohne Erfolg

Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei das Duo gegen 23.30 Uhr auf einem Tankstellengelände schnappen und ihr eigenartiges Verhalten prüfen.
Mit Erfolg! Nach der Durchsuchung wurde klar warum sich die beiden so verdächtig verhielten. Der 39-Jährige aus Mannheim führte vier Plomben mit Kokain und fast 900 Euro Bargeld mit sich. Auch der Drogentest zeigte bei ihm positiv an. Ob er und sein 36-jähriger Komplize aus Ladenburg für Straftaten in Frage kommen, steht noch nicht fest. Hinweise nehmen die Beamten des Reviers Ladenburg unter Tel.: 06203/9305-0 entgegen. pol/nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Kommentare