Mannheim-Sandhofen

Ehepaar bei Verkehrsunfall schwer verletzt

+
Ein 69-Jähriger wurde mit schweren Kopfverletzungen in eine Klink eingeliefert, seine Frau erlitt schwere Verletzungen im Wirbelsäulenbereich.

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Sandhofen wurden am Mittwochnachmittag zwei Personen schwer verletzt.

Polizeiberichten zufolge fuhr ein 69-Jähriger mit seinem Fiat stadtauswärts auf der Sandhofer Straße, als er plötzlich auf Höhe der Haltestelle "Papyrus" aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dadurch prallte sein Wagen gegen den Bordstein, schleuderte von dort aus auf die gegenüberliegende Straßenseite, wo er erneut gegen die Fahrbahnbegrenzung prallte, ehe der Pkw zum Stehen kam.

Sowohl der Fahrer als auch seine Ehefrau, die auf dem Beifahrersitz saß, erlitten schwere Verletzungen durch den Unfall. Der 69-Jährige mit schweren Kopfverletzungen in eine Mannheimer Klinik eingeliefert. Seine Frau trug schwere Verletzungen im Bereich der Wirbelsäule davon und kam ebenfalls in die Klinik.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Kommentare