Reise-Tipps

Günstiger reisen: Darum sollten Sie Ihren Flug an einem bestimmten Tag buchen

+
Flugtickets sind an bestimmten Wochentagen günstiger als an anderen.

Dass man dienstags billige Flüge buchen kann, stimmt nicht mehr. Stattdessen gilt nun etwas anderes für die günstigste Flugbuchung. Was, das lesen Sie hier.

Laut der Studie "The 2018 Air Travel Outlook Report" ist Sonntag der beste Tag für die Flugbuchung. Demnach ist die günstigste Zeit, den Flug anzutreten, Donnerstag oder Freitag. Was Sie sonst noch wissen müssen:

Sonntags bucht es sich am günstigsten

Die Studie, die von Expedia in Kooperation mit der Airlines Reporting Corporation (ARC) durchgeführt hat, zeigt, dass Sonntag im Durchschnitt betrachtet der beste Tag ist, um Flüge zu buchen. Keine gute Idee für den privaten Urlauber ist es hingegen, freitags zu buchen, da der Großteil der Geschäftsreisenden dies genau an diesem Tag macht.

Besonders empfehlenswert ist der Sonntag für alle, die innerhalb Europas reisen: Der durchschnittliche Ticketpreis ist an diesem Tag mehr als 55 Prozent niedriger als an den anderen Wochentagen. Bei internationalen Reisen liegt das Sparpotential bei fast 40 Prozent.

Donnerstags oder freitags fliegen

Der beste Tag für den Abflug ist übrigens Donnerstag oder Freitag bei internationalen Flügen. Bei Inlandsflügen gibt es laut dem Report keine allgemeingültige Regel.

Lesen Sie hier: Darauf sollten Sie bei einer Reiserücktrittsversicherung achten.

Urlaub im Mai buchen und Geld sparen

Der Mai ist der beste Monat, um günstig Hin- und Rückflüge ins Ausland zu buchen. Dies betrifft vor allem Ziele innerhalb von Asien, Südamerika und Nordamerika. Eine Ausnahme machen die Vereinigten Arabischen Emirate: hier ist Juni der beste Monat für ein günstiges Ticket. Flüge innerhalb Deutschlands sind hingegen im Dezember am günstigsten.

Frühbucher aufgepasst: Mit Vorlauf buchen schlägt Last Minute

Buchungstag und -monat sind aber beileibe nicht die einzigen Kriterien, auf die ein Sparfuchs achten sollte. Viel hängt auch davon ab, wie weit Mann und Frau im Voraus buchen. Grundsätzlich gilt, wer früher bucht, spart mehr.

Mindestens 30 Tage vor Abflug zu buchen spart Geld. Noch besser, weil noch günstiger ist es laut des Reports, mit drei Monaten Vorlauf zu buchen. Über durchschnittlich 42 Prozent Ersparnis freut sich dann die Urlaubskasse.

Flugticketpreise fallen - weltweit

Was besonders erfreulich ist: Die Studie legt nahe, dass die durchschnittlichen Flugticketpreise überall auf der Welt derzeit fallen, weil die Konkurrenz in diesem Bereich so groß ist wie noch nie zuvor.

Auch interessant: Unfassbar: Mann muss mehr für Flugticket zahlen - weil sein Nachname zu lang ist.

sca

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Kommentare