Ranking

Unterkünfte: In zehn Hauptstädten gibt's am meisten WLAN

+
Wer im Ausland ist, hat selten gutes WLAN. Doch in diesen europäischen Hauptstädten haben Sie Glück.

Für viele ist WLAN im Urlaub Pflicht – doch nur wenige haben es in ihrer Unterkunft. Doch in diesen europäischen Hauptstädten werden Sie fündig.

Wer einen Städtetrip übers Wochenende macht oder geschäftlich unterwegs ist, will oder kann auf einen Internetzugang nicht verzichten.

Schließlich haben die meisten entweder ein Smartphone, ein Tablet oder sogar den Laptop dabei.

WLAN-Zugang in Unterkünften: Budapest ist Spitzenreiter

Daher ist für viele ein guter WLAN-Anschluss in der Unterkunft ein Muss. Und immer mehr Hotels kommen dem nach – besonders in den europäischen Großstädten. Doch welche von ihnen ist am WLAN-freundlichsten?

Das hat jetzt das Reise-Portal hometogo herausgefunden. Für eine Studie zur Internetfreundlichkeit hat es mehr als 2,5 Millionen Urlaubsunterkünfte untersucht. Mit dem Ergebnis: Der Gewinner des Rankings ist Budapest.

In der ungarischen Hauptstadt bieten 91 Prozent der Unterkünfte Internetzugang an. Aber auch Vielsurfer, die gerne mal nach London jetten, haben es in der britischen Hauptstadt leicht: Mit 88 Prozent hat die Metropole sich den zweiten Platz ergattert.

Berlin ist Nachzügler: Letzter Platz für WLAN-Freundlichkeit

Auch die Deutschen kommen im Ranking vor. Allerdings muss sich Berlin mit dem letzten Platz der Top 10 begnügen. Hier bieten zumindest 77 Prozent der Unterkünfte WLAN an.

Hier sehen Sie nochmal das komplette Ranking:

In diesen zehn Hauptstädten haben Sie am meisten Internetzugang.

Von Jasmin Pospiech

Meistgelesen

Mit Hammer! Mann (25) bei Streit vor Gaststätte verletzt

Mit Hammer! Mann (25) bei Streit vor Gaststätte verletzt

Vanessa Mai schwer verletzt: So geht es ihr nach dem Unfall in Rostock

Vanessa Mai schwer verletzt: So geht es ihr nach dem Unfall in Rostock

Einbruch ins Hallenbad ,Köpfel': Schwimmen gestrichen

Einbruch ins Hallenbad ,Köpfel': Schwimmen gestrichen

Unfall auf B271: Motorrad-Fahrerin schwer verletzt

Unfall auf B271: Motorrad-Fahrerin schwer verletzt

Darum wird die Todesursache von Avicii nicht bekanntgegeben

Darum wird die Todesursache von Avicii nicht bekanntgegeben

Royal Baby Nummer 3 ist da! Herzogin Kate und Kind wohlauf

Royal Baby Nummer 3 ist da! Herzogin Kate und Kind wohlauf

Kommentare