Mehr als Urlaub

Eine Reise nach Südkorea: Warum Sie dieses Land besuchen sollten

Gyeongbokgung ist ein Palast in Seoul, Südkorea.
1 von 8
Gyeongbokgung ist ein Palast in Seoul
Baekrokdam Lake, Vulkaninsel Jejudo.
2 von 8
Baekrokdam Lake, Vulkaninsel Jejudo
Dongdaemun Design Plaza (DDP), Seoul
3 von 8
Dongdaemun Design Plaza (DDP), Seoul
Samgwang-Tempel in der südlichen Hafenstadt Busan
4 von 8
Samgwang-Tempel in der südlichen Hafenstadt Busan
Boseong Teefelder
5 von 8
Boseong Teefelder
Kirschblüten von Jinhae
6 von 8
Kirschblüten von Jinhae
Jirisan National Park
7 von 8
Jirisan National Park
Haeinsa-Tempel am Berg Gayasan
8 von 8
Haeinsa-Tempel am Berg Gayasan

Ein Land, das vielleicht nicht auf jedermanns To-Do-Liste für den Urlaub steht: Dabei hat Südkorea so viel zu bieten. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke!

Wer Lust auf Urlaub hat, der nicht in den typischen Urlaubsgefilden wie Mallorca oder am Gardasee stattfindet, viel mehr noch: der fernab von dem liegt, was man sonst mit Urlaub in Verbindung bringen würde, der sollte eine Reise nach Südkorea ins Auge fassen.

Mehr von einer wirklichen Reise als von Urlaub lässt sich hier sprechen: Denn in Südkorea sollten Besucher eintauchen und Sehenswertes aufsaugen – davon gibt es einiges.

Lesen Sie hier: Das sind die gastfreundlichsten Städte der Welt.

So schön sind die Sehenswürdigkeiten von Südkorea

Sehenswürdigkeit

Ort

Beschreibung

Gyeongbokgung

Seoul

Gyeongbokgung bedeutet "strahlende Glückseligkeit" und meint einen Palast in Seoul. Es ist der erste und größte von insgesamt fünf Palästen, die im Korea der Joseon-Dynastie errichtet wurden.

Baekrokdam See

Vulkaninsel Jejudo

Die Vulkaninsel Jejudo mit dem Baekrokdam See gehört zu den sieben Natur-Weltwundern.

Dongdaemun History & Culture Park

Seoul

Zum Dongdaemun History & Culture Park gehören unter anderem das Dongdaemun Design Plaza (DDP), das Igansumun Water Gate sowie die Dongdaemun History Exhibition Hall

Samgwang-Tempel

Busan

Samgwangsa ist einer der neueren Tempel von Busan, der 1986 auf dem Hügel des Berges Baekyang errichtet wurde.

Boseong Teefelder

Boseong-gun

Boseong hat sich in den vergangenen Jahren zum Teeproduzenten Nummer Eins Südkoreas entwickelt. Die grünen Felder sind einen Besucht wert.

Kirschblüten von Jinhae

Jinhae

Die Kirschblüten von Jinhae verzaubern besonders während des Sternenlichterfestivals Yeojwacheon an der Romance-Brücke.

Jirisan Nationalpark

Jirisan

Der Jirisan-Nationalpark liegt wurde 1967 als erster Nationalpark Südkoreas errichtet.

Haeinsa-Tempel

am Berg Gayasan

Der Haeinsa-Tempel ist einer der Haupttempel des buddhistischen Jogye-Ordens.

Auch interessant: Verrückt: Diese Hotels weltweit gibt es wirklich.

sca

Mehr als sieben: So beeindruckend sind unsere zahlreichen Weltwunder

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare