Vorsicht

Fallen Sie bloß nicht auf dieses Camping-Gewinnspiel auf Facebook herein

Nehmen Sie sich in Acht: Auf Facebook kursiert aktuell ein Gewinnspiel, bei dem man angeblich einen Mercedes-Campingvan gewinnen kann. Doch es ist ein Fake.

Eine Betrugsmasche, die auf Facebook schon öfter die Runde machte: Erst kürzlich erstellte Facebook-Seiten präsentieren in einem Gewinnspiel die Chance auf tolle Preise. Was viele dann nicht wissen: Die Seite wurde nur zu Zwecken des Gewinnspiels erstellt, ist wenige Tage alt und verfügt nicht einmal über ein Impressum.

"Campingfreunde" mit Fake-Gewinnspiel

So geschehen auch aktuell durch die Facebook-Seite "Campingfreunde". Ein Post machte schnell die Runde, in dem User damit gelockt wurden, einen Mercedes-Campingvan zu ergattern. Der Post der Seite "Campingfreunde" mit dem angeblichen Gewinnspiel lautete:

"Camper Gewinnspiel: Wir verlosen einen traumhaften Camper. Wer von euch will einmal um die Welt reisen? Wie du mitmachen kannst? Kommentiere mit deinem Vornamen! Teile unseren Beitrag! Unsere Seite muss mit "Gefällt mir" markiert sein. Unter allen Teilnehmern wird 1 Gewinner/in gezogen! Das Gewinnspiel wird am Mittwoch, dem 15.08.2018 um 22:00 Uhr (MEZ: UTC+1) beendet. Wir kontaktieren den/die Gewinner/in über eine persönliche Nachricht. Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!"

Mittlerweile ist der Link zum Gewinnspiel – Überraschung! – nicht mehr abrufbar (Stand 14.8.18). Hier ein Screenshot:

Lesen Sie hier: Camping mit Hund in Deutschland: Hier darf der Vierbeiner mit.

Fake-Gewinnspiel: Was ist der Grund für derartige Machenschaften?

Auch das Portal "Mimikama", das vor Fake-Meldungen in den sozialen Netzwerken warnt und sie erklärt, machte auf dieses scheinbare Gewinnspiel aufmerksam. Es heißt dazu wie folgt: "Natürlich steckt hinter diesen Seiten ein finanzielles Interesse. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man aus erfolgreich verlaufenden Fakegewinnspielen Profit schlagen kann. Angefangen von eher harmlosen Seitenverkäufen bis hin zu bösen Abofallen ist alles drin."

Wer also sicher gehen möchte, dass es sich um ein seriöses Gewinnspiel handelt, der sollte demnach künftig folgende Punkte beachten:

  • Seriöse Gewinnspiele fordern nicht zu "Liken" und "Teilen" des Beitrags auf.
  • Die Seite, die das Gewinnspiel postet, verfügt über ein Impressum.
  • Es wird auf die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels hingewiesen.
  • Sie können die Seite kontaktieren.
  • Das Gewinnspiel wurde von einem tatsächlich existierenden und korrekten Unternehmen gepostet.
  • Die Seite existiert bereits längere Zeit.
  • Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels bekanntgegeben.

Auch interessant: Das sind die 100 besten Campingplätze Europas 2018.

sca

Diese sehenswerten Orte auf Mallorca kosten Sie keinen Cent

Rubriklistenbild: © Campingfreunde / Facebook

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare