Für Urlauber

Griechische Marine will Leuchttürme vermieten

+
Griechische Marine will 1300 Leuchttürme vermieten.

Die griechische Marine will die meisten ihrer knapp 1300 Leuchttürme in der Ägäis und im Ionischen Meer vermieten. Urlauber können dann dort ihre Ferien verbringen.

Die Finanzkrise habe dazu geführt, dass viele der Anlagen nicht instand gehalten werden konnten. Wegen moderner Navigationssysteme würden manche der Anlagen auch nicht mehr gebraucht. Wie die stellvertretende griechische Verteidigungsministerin Fofi Gennimata am Mittwoch der griechischen Presse sagte, soll es Patenschaften für Leuchttürme geben. Urlauber sollen in den Türmen wohnen, Unternehmer sie für Werbung nutzen dürfen. Die Paten müssten im Gegenzug für die Sanierung sorgen.

Top 10: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2018

dpa

Meistgelesen

Viele Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Viele Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Bombenentschärfung legt am Freitag Teile Berlins lahm

Bombenentschärfung legt am Freitag Teile Berlins lahm

Zwei Polizisten in Restaurant erschossen - auch Schütze tot

Zwei Polizisten in Restaurant erschossen - auch Schütze tot

Prozess abgebogen: Doper Armstrong zahlt fünf Millionen Dollar

Prozess abgebogen: Doper Armstrong zahlt fünf Millionen Dollar

Am Dienstag startet wieder „Sing meinen Song“ - das erwartet die Zuschauer

Am Dienstag startet wieder „Sing meinen Song“ - das erwartet die Zuschauer

Kommentare