Kaiserlodge

Schlemmen, Skifahren und Spa in Scheffau am Wilden Kaiser

Die Empfangshalle zeigt bereits den Stil, der sich durch die Lodge zieht.
1 von 16
Die Empfangshalle zeigt bereits den Stil, der sich durch die Lodge zieht.
Im Außenbereich der Lodge wurde ein See für Gäste angelegt.
2 von 16
Im Außenbereich der Lodge wurde ein See für Gäste angelegt.
Die Apartments verfügen über einen Wohnbereich...
3 von 16
Die Apartments verfügen über einen Wohnbereich...
...ein Badezimmer mit Dusche und Badewanne...
4 von 16
...ein Badezimmer mit Dusche und Badewanne...
...Schlafzimmer mit Boxspringbetten...
5 von 16
...Schlafzimmer mit Boxspringbetten...
...und eine Küche.
6 von 16
...und eine Küche.
Zudem gibt es in manchen Zimmern einen Balkon mit Blick auf Berge und See.
7 von 16
Zudem gibt es in manchen Zimmern einen Balkon mit Blick auf Berge und See.
Geschäftsführerin Barbara Winkler präsentiert stolz ihre zur Chill-Ecke umgebaute Gondel.
8 von 16
Geschäftsführerin Barbara Winkler präsentiert stolz ihre zur Chill-Ecke umgebaute Gondel.

Am Wilden Kaiser in Scheffau ist eine neue Lodge entstanden, die wir uns genauer angesehen haben. Und das Hotel namens "Kaiserlodge" hält, was es verspricht.

Meistgelesen

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto! Fans starren nur auf eine Stelle

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto! Fans starren nur auf eine Stelle

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Lebenshilfe warnt: Falscher Vertreter unterwegs!

Lebenshilfe warnt: Falscher Vertreter unterwegs!

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.