Europa von oben

Spektakuläre Bilder: Europa aus dem Weltall

Durch die Teilung nach dem Zweiten Weltkrieg hatte die ursprüngliche Reichshauptstadt Berlin viel von ihrer Bedeutung verloren. Als Berlin nach der Wiedervereinigung 1990 erneut deutsche Hauptstadt wurde, begann eine intensive Entwicklung. Die Bevölkerung wuchs auf derzeit etwa 3,5 Millionen Einwohner. Die gestiegene Bedeutung der Stadt verdeutlicht auch das neu errichtete Regierungsviertel nördlich des Tiergartens.
1 von 21
Durch die Teilung nach dem Zweiten Weltkrieg hatte die ursprüngliche Reichshauptstadt Berlin viel von ihrer Bedeutung verloren. Als Berlin nach der Wiedervereinigung 1990 erneut deutsche Hauptstadt wurde, begann eine intensive Entwicklung. Die Bevölkerung wuchs auf derzeit etwa 3,5 Millionen Einwohner. Die gestiegene Bedeutung der Stadt verdeutlicht auch das neu errichtete Regierungsviertel nördlich des Tiergartens.
Das seit mehr als 200 Jahren jährlich auf der Münchener Theresienwiese stattfindende Oktoberfest gilt als größtes Volksfest der Welt und stellt für München einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Trachten und Musikkapellen bieten ein buntes Bild bayerischer Kultur. In mehr als 30 Festzelten mit etwa 120.000 Sitzplätzen werden im Lauf von zwei Wochen etwa sechs Millionen Besucher aus aller Welt gezählt.
2 von 21
Das seit mehr als 200 Jahren jährlich auf der Münchener Theresienwiese stattfindende Oktoberfest gilt als größtes Volksfest der Welt und stellt für München einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Trachten und Musikkapellen bieten ein buntes Bild bayerischer Kultur. In mehr als 30 Festzelten mit etwa 120.000 Sitzplätzen werden im Lauf von zwei Wochen etwa sechs Millionen Besucher aus aller Welt gezählt.
Vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert war die Paulskirche in Frankfurt Krönungsort zahlreicher römisch-deutscher Könige und Kaiser. Der Dichter Johann Wolfgang von Goethe wurde in Frankfurt geboren, ebenso Otto Hahn, einer der Entdecker der Kernspaltung. Heute spielt die Stadt mit der jährlich stattfindenden Buchmesse eine bedeutende Rolle im kulturellen Leben Europas. Mit dem Flughafen Rhein/Main verfügt sie über einen der größten Flughäfen der Welt und gehört zudem gemeinsam mit London, Zürich und Paris zu den Finanzzentren Europas. Dem entsprechend dominieren die Wolkenkratzer der Banken das Stadtzentrum.
3 von 21
Vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert war die Paulskirche in Frankfurt Krönungsort zahlreicher römisch-deutscher Könige und Kaiser. Der Dichter Johann Wolfgang von Goethe wurde in Frankfurt geboren, ebenso Otto Hahn, einer der Entdecker der Kernspaltung. Heute spielt die Stadt mit der jährlich stattfindenden Buchmesse eine bedeutende Rolle im kulturellen Leben Europas. Mit dem Flughafen Rhein/Main verfügt sie über einen der größten Flughäfen der Welt und gehört zudem gemeinsam mit London, Zürich und Paris zu den Finanzzentren Europas. Dem entsprechend dominieren die Wolkenkratzer der Banken das Stadtzentrum.
Ungeachtet der Diskussion über Schadstoff-emissionen ist die Automobilindustrie einer der wichtigsten Industriezweige der europäischen Wirtschaft, in Deutschland sogar der bei weitem größte. In Bremerhaven liegt der größte europäische Umschlagplatz für Autos. 2015 wurden hier 2,3 Millionen Fahrzeuge auf Schiffe verladen, die jeweils bis zu 6000 Autos transportieren können. Auf mehr als 95.000 Stellplätzen, zur Hälfte überdacht in Parkhäusern, warten hier die Autos auf den Weitertransport.
4 von 21
Ungeachtet der Diskussion über Schadstoffemissionen ist die Automobilindustrie einer der wichtigsten Industriezweige der europäischen Wirtschaft, in Deutschland sogar der bei weitem größte. In Bremerhaven liegt der größte europäische Umschlagplatz für Autos. 2015 wurden hier 2,3 Millionen Fahrzeuge auf Schiffe verladen, die jeweils bis zu 6000 Autos transportieren können. Auf mehr als 95.000 Stellplätzen, zur Hälfte überdacht in Parkhäusern, warten hier die Autos auf den Weitertransport.
Der hamburgische Stadtteil Finkenwerder entstand auf einer ehemaligen Insel in der Elbe. Wo früher in Werften Schiffe und schon in den 1930er Jahren Wasserflugzeuge gebaut wurden, befindet sich heute ein Werk der europäischen Airbus-Group, das über einen eigenen Flughafen verfügt. In Finkenwerder werden Teile der Montagearbeiten einer Reihe der aktuellen Passagierflugzeuge des Konzerns durchgeführt, bis hin zum Innenausbau des derzeit größten Passagierflugzeugs der Welt, des Airbus A380.
5 von 21
Der hamburgische Stadtteil Finkenwerder entstand auf einer ehemaligen Insel in der Elbe. Wo früher in Werften Schiffe und schon in den 1930er Jahren Wasserflugzeuge gebaut wurden, befindet sich heute ein Werk der europäischen Airbus-Group, das über einen eigenen Flughafen verfügt. In Finkenwerder werden Teile der Montagearbeiten einer Reihe der aktuellen Passagierflugzeuge des Konzerns durchgeführt, bis hin zum Innenausbau des derzeit größten Passagierflugzeugs der Welt, des Airbus A380.
Das „Rom des Nordens“ mit seinem barocken Zentrum ist ein Beispiel für die erfolgreiche Nutzung geographischen und historischen Erbes. Nachdem Salzburg wegen reicher Salz- und Goldvorkommen über Jahrhunderte politisch eigenständig geblieben war, begann mit der Neuordnung Europas im Wiener Kongress und der Zuordnung Salzburgs zu Österreich ein vorübergehender Niedergang. Die landschaftliche Schönheit der Umgebung bildete gemeinsam mit der zunehmenden Vermarktung des hier geborenen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart und der in den 1920er Jahren gegründeten Salzburger Festspiele die Basis für den touristischen Aufschwung der Stadt.
6 von 21
Das „Rom des Nordens“ mit seinem barocken Zentrum ist ein Beispiel für die erfolgreiche Nutzung geographischen und historischen Erbes. Nachdem Salzburg wegen reicher Salz- und Goldvorkommen über Jahrhunderte politisch eigenständig geblieben war, begann mit der Neuordnung Europas im Wiener Kongress und der Zuordnung Salzburgs zu Österreich ein vorübergehender Niedergang. Die landschaftliche Schönheit der Umgebung bildete gemeinsam mit der zunehmenden Vermarktung des hier geborenen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart und der in den 1920er Jahren gegründeten Salzburger Festspiele die Basis für den touristischen Aufschwung der Stadt.
Die Hauptstadt Österreichs war während ihrer Geschichte über Jahrhunderte die eigentliche Hauptstadt des Heiligen Römischen Reichs und nach dessen Ende ab 1804 des österreichischen Kaiserreichs. Eine für ganz Europa bedeutende Rolle spielte Wien in den Jahren 1814/15, als im Wiener Kongress die politische Landschaft des Kontinents nach den Napoleonischen Kriegen neu geordnet wurde. Die Bedeutung Wiens auf kulturellem Gebiet spiegelt sich in Begriffen wie der Wiener Klassik in der Musik und dem Wiener Kreis in der Philosophie wider. Heute beherbergt Wien seiner Tradition folgend internationale Organisationen wie etwa die Vereinten Nationen.
7 von 21
Die Hauptstadt Österreichs war während ihrer Geschichte über Jahrhunderte die eigentliche Hauptstadt des Heiligen Römischen Reichs und nach dessen Ende ab 1804 des österreichischen Kaiserreichs. Eine für ganz Europa bedeutende Rolle spielte Wien in den Jahren 1814/15, als im Wiener Kongress die politische Landschaft des Kontinents nach den Napoleonischen Kriegen neu geordnet wurde. Die Bedeutung Wiens auf kulturellem Gebiet spiegelt sich in Begriffen wie der Wiener Klassik in der Musik und dem Wiener Kreis in der Philosophie wider. Heute beherbergt Wien seiner Tradition folgend internationale Organisationen wie etwa die Vereinten Nationen.
Kaum eine Stadt eignet sich besser als Beispiel für das Auf und Ab von Städten im Laufe der Geschichte. In der römischen Geschichtsschreibung wurde die Gründung der Stadt auf das Jahr 753 v. Chr. Datiert, archäologische Befunde zeigen aber, dass schon Jahrhunderte davor eine Siedlung existierte. In der Folge entwickelte sich Rom zur Hauptstadt des römischen Imperiums und später auch der katholischen Kirche, versank aber auch mehrfach in weitgehender Bedeutungslosigkeit.
8 von 21
Kaum eine Stadt eignet sich besser als Beispiel für das Auf und Ab von Städten im Laufe der Geschichte. In der römischen Geschichtsschreibung wurde die Gründung der Stadt auf das Jahr 753 v. Chr. Datiert, archäologische Befunde zeigen aber, dass schon Jahrhunderte davor eine Siedlung existierte. In der Folge entwickelte sich Rom zur Hauptstadt des römischen Imperiums und später auch der katholischen Kirche, versank aber auch mehrfach in weitgehender Bedeutungslosigkeit.

Unerwartete und unbekannte Perspektiven: Sehen Sie sich die faszinierende Vielfalt des Kontinents Europa in der Fotostrecke an - aus dem Weltall aufgenommen.

Alte und neue Kulturlandschaften, historisches Erbe, Aufbrüche in ein Europa der Zukunft, wunderbare Naturlandschaften mit Bergen, Flüssen und Moorlandschaften: Diese Fotos aus dem Weltall präsentieren sich in unterschiedlichsten Farben und Strukturen.

Klicken Sie sich durch eine fantastische Reise zu Städten und Orten und erleben Sie die Schönheit aus der Weltall-Perspektive.

In unserer Fotostrecke finden Sie Bilder aus der Perspektive aus dem Weltall zu folgenden Städten und Orten aus Deutschland, Italien, Spanien und einigen mehr:

  • Berlin
  • München
  • München Oktoberfest
  • Frankfurt am Main
  • Bremerhaven
  • Hamburg
  • Salzburg
  • Wien
  • Rom
  • Florenz
  • Rimini
  • Paris
  • Barcelona
  • Ibiza
  • London
  • Stockholm
  • Bosporus
  • Offshore Windpark
  • Weltkugel aus dem All

Infos zum Bildband: EUROPA - Kontinent der Vielfalt, von M. Eisl und G. Mansberger, 256 Seiten, Hardcover, Schutzumschlag. Preis: 49,95 €. ISBN: 978-3-902834-26-3. Entstanden in Kooperation mit European Space Imaging erhältlich im Buchhandel und direkt beim Verlag (www.eovision.at)

sca

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Spektakuläre Bilder: Europa aus dem Weltall

Spektakuläre Bilder: Europa aus dem Weltall

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Villa - und jeder kann dort Urlaub machen

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Villa - und jeder kann dort Urlaub machen

Kommentare