Retox

Steak statt Salat: Hier wird in Deutschland richtig geschlemmt

Man gönnt sich ja sonst nichts: Nach dem Ende der Fastenzeit ist Retox angesagt. Mit dem Gegentrend zu Detox ist alles, was Spaß macht, auch offiziell erlaubt.

Hinter dem Gegentrend zu Detox steckt eine einfache Philosophie: Wer grundsätzlich auf seinen Lebensstil achtet, darf sich auch mal etwas gönnen. Alles ist eine Frage des Maßes und der richtigen Balance. Ob mit edlen Tropfen oder kulinarischen Highlights — dies sind einige der schönsten Orte, an denen es sich gepflegt genießen lässt.

High Tea in Binz

Kurhaus Binz.

Süße Sünde auf Rügen: Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von Travel Charme Hotels & Resorts in diesem Jahr dürfen sich die Gäste auf besondere Genuss-Erlebnisse freuen. Das Travel Charme Kurhaus Binz, die Grande Dame und das Wahrzeichen von Rügen, lädt am 16. Juni 2018 zur exklusiven Jubiläumsgala ein. Für Reisende, die die Insel im Glanze der goldenen Herbsttage erleben möchten, hält das Hotel eine besondere Versuchung bereit: "High Tea in Binz". Zum Preis von 24 Euro genießen die Gäste Scones mit Clotted Cream und Konfitüre sowie Fingersandwiches und edle Teesorten traditionell im Kaminzimmer des Kurhaus Binz. Das Angebot gilt vom 14. Oktober bis 20. Dezember, täglich von 13 bis 17 Uhr.

Besonderes Highlight: Ein Glas Prosecco geht beim britischen Teegedeck aufs Haus - so macht Sünde Spaß.

Zeitloser Genuss in italienischem Ambiente in München

Italienisches Ambiente im Eataly in München.

Im Herzen Münchens, in der historischen Schrannenhalle, vereint das EATALY italienische Lebensfreude mit einem einmaligen Geschmackserlebnis. Unter dem Motto "Besser essen, besser leben2 können die Besucher traditionelle und hochwertige Produkte aus Italien schlemmen – Fernweh inklusive. La Dolce Vita hat in Italien schon eine lange Tradition. Ein Beispiel dafür ist ein in der Nachkriegszeit der 1920er Jahre entwickelter Aperitif, der mit seinem einzigartig bittersüßen Geschmack über Generationen hinweg die Menschen verbindet: der Aperol Spritz.

Ob mit der besten Freundin, der Mutter oder gemeinsam mit Kollegen, jeden Dienstag lädt die Spritz Night im Eataly von 19 bis 23 Uhr für nur 9 Euro für zwei Spritz dazu ein, bei Aperitivi, Antipasti und Abbracci in das italienische Lebensgefühl einzutauchen.

Lesen Sie hier: Welt- und deutschlandweit: Das sind die beliebtesten Reiseziele 2018.

Dolce Vita vom Feinsten in Celle

Taverna & Trattoria Palio.

Und noch einmal Bella Italia vom Feinsten: Ab März 2018 öffnet sich im Althoff Hotel Fürstenhof eine neue kulinarische Welt. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der dort beheimateten Taverna & Trattoria Palio setzt Chef de Cuisine Holger Lutz auf eine frische Küchenphilosophie. Neben der "Cucina casalinga" — der soliden, aber variationsreichen Hausfrauenküche — und der raffinierten "Cucina creativa" steht alle zwei Monate eine neue italienische Region im Fokus. Spezialitäten aus dem Piemont, der Lombardei, der Toskana oder Ligurien finden sich ebenso in den Menüs wieder wie die Fischküche Siziliens oder Herzhaftes aus Südtirol. Passend dazu hat der langjährige Restaurantleiter und Sommelier Patrick Berger eine große Auswahl neuer Weine im Portfolio.

Nordic Fusion auf Sylt

Restaurant KAI3 des Budersand Hotel – Golf & Spa - Sylt.

Mit Traumblick aufs Meer gehen die Gäste im Restaurant KAI3 des Budersand Hotel – Golf & Spa - Sylt auf eine sinnliche Aromen-Reise. Küchenchef Felix Gabel setzt auf eine frische Küchenphilosophie mit höchsten Ansprüchen an die Qualität und wurde dafür nach weniger als einem Jahr bereits mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet: "Nordic Fusion" heißt das Zauberwort. Heimische Produkte und Zutaten ausgewählter Erzeuger aus Norddeutschland und Skandinavien bilden das Herzstück der Küche des Restaurant KAI3. Felix Gabel führt diese in überraschenden Kombinationen neuen geschmacklichen Daseinsformen zu.

Die Zusammenführung scheinbarer Gegensätze sowie unterschiedlicher Küchenstile und internationaler Einflüsse prägen die KAI3-Küche. Geschuldet ist dies der Weltgewandtheit des Küchenchefs sowie dem aus sechs Nationalitäten bestehenden Team.

Lesen Sie hier: Das sind die besten Reiseziele laut Lonely Planet.

"Wünsch Dir was" von Sternekoch Martin Fauster

Königshof am Münchner Karlsplatz.

Seit mehr als 60 Jahren gehört der Königshof am Münchner Karlsplatzzu den exklusivsten Hotels der bayrischen Landeshauptstadt. Am 31. Dezember 2018 wird das traditionsreiche Haus die Pforten schließen. Vielen Stammgästen des Hotels und des darin beheimateten Gourmet Restaurant Königshof wird schon jetzt das Herz schwer. Zum Abschied haben sich Sternekoch Martin Fauster und sein Team etwas besonderes einfallen lassen: Mit einem Vorlauf von zwei Wochen können die Gäste sich bis zum Jahresende große Klassiker der französischen und europäischen Küche wünschen. Ob Loup de Mer in der Salzkruste, Kalbsniere im Fettmantel oder Crêpes Suzette — die Gerichte sind eine kulinarische Offenbarung auf allerhöchstem Niveau und werden ebenso wie der einzigartige Panoramablick auf den Stachus noch lange in Erinnerung bleiben.

Auch interessant: Diese Lost Places in Italien rauben Ihnen den Atem.

sca

Frühling, bitte! Reiseziele in Europa in den prächtigsten Farben

Rubriklistenbild: © vision photos, Großbeerenstraß

Meistgelesen

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto! Fans starren nur auf eine Stelle

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto! Fans starren nur auf eine Stelle

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Lebenshilfe warnt: Falscher Vertreter unterwegs!

Lebenshilfe warnt: Falscher Vertreter unterwegs!

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web

Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.