1. Heidelberg24
  2. Reise

Unnötig oder lustig? Das ist der kürzeste Linienflug der Welt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jasmin Farah

Kommentare

Für die Inselbewohner auf Westray und Papa Westray ist die Flugmaschine unverzichtbar.
Für die Inselbewohner auf Westray und Papa Westray ist die Flugmaschine unverzichtbar. © pixabay / 27707

Nur zwei Minuten dauert der Flug – und hat es damit ins Guinnessbuch der Rekorde geschafft. Nun wurde die millionste Passagierin feierlich begrüßt.

Es klingt im ersten Moment absurd, doch die Bewohner der schottischen Orkney-Inseln sind auf die achtsitzige Propellermaschine angewiesen. Die Rede ist vom kürzesten Linienflug der Welt, die bereits Weltberühmtheit erlangt hat.

2,7 Kilometer in zwei Minuten: Kürzester Linienflug der Welt begrüßt millionsten Passagier

Seit 1967 fliegt die schottische Fluggesellschaft Loganair die kleinen Inseln Westray und Papa Westray vor der Nordostküste Schottlands an, um die Inselbewohner ans Festland zu bringen sowie Ärzte, Lehrer & Co. umgekehrt.

Gerade mal 2,7 Kilometer ist die gefragte Flugstrecke lang und dauert etwa zwei Minuten. Wenn's schnell gehen muss oder der Wind günstig steht, ist sie sogar in nur 47 Sekunden zu schaffen.

Auch kurios: Diese Airline will Passagiere vor dem Flug jetzt wiegen.

Nun hat die Airline einen Passagierrekord aufgestellt – und ihren millionsten Fluggast, eine Angestellte der Bank of Scotland, feierlich begrüßt. Diese wurde am vergangenen Montag (04. Juni 2018) mit einem Blumenstrauß an Bord überrascht.

Eigenen Angaben zufolge, soll die Vielfliegerin bereits über stolze 10.000 Mal mit dem Flugzeug mitgeflogen sein, um Bankkunden auf den entlegenen Inseln zu betreuen.

Auch interessant: Billigairlines im Test

Lesen Sie auch: Das sind laut einer Studie die 20 sichersten Airlines der Welt.

jp

Auch interessant

Kommentare