Reisehoroskop Dezember

Ab ins Winter-Paradies: Ihr Horoskop für den Jahresbeginn auf Skiern

Weiße Bergspitzen und rasante Pistenabfahrten versprechen einen gelungenen Jahresbeginn 2018. Passend dazu gibt es im Dezember-Horoskop die schönsten Skigebiete.

Im Dezember-Horoskop, erstellt in Zusammenarbeit mit HolidayCheck, finden Sie die schönsten Skigebiete in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz.

Steinbock 22.12. – 20.01

In den nächsten Wochen wirken starke Impulse von Jupiter, Saturn und Neptun auf den Steinbock, die ihm seelische Kraft verleihen. Es wird ihm wichtiger, sich auf das Wesentliche in seinem Leben zu konzentrieren und öfter die Ruhe zu suchen. Auch bei der Wahl des Skigebietes spielt das eine Rolle. Schneesicher, familiär, idyllisch – der kleine Bergort Malbun lädt zum fürstlichen Skifahren ein. Das höchste Dorf des Fürstentums Liechtenstein liegt in einem überschaubaren Talkessel, bietet 23 Kilometer Pisten und gilt als schneesicheres Wintersportgebiet für Naturliebhaber, die auf Après-Ski und Nightlife lieber verzichten wollen. Auch in Deutschland finden Genießer sowie Freunde von Ruhe und Idylle mit dem Berchtesgadener Land eine Skiregion mit fünf Skigebieten für alle Könnerstufen vor. Das Beste an der Region ist die weitläufige Landschaft mit Blick auf den Watzmann und hinunter zum Königssee.

Die Alpen in der Skiregion Berchtesgadener Land lassen den Steinbock seelische Kraft tanken.

Beste Urlaubspartner: Der Wunsch nach Naturerlebnis und Beschaulichkeit teilt der Stier mit dem Steinbock. Er findet ein ruhiges und preisgünstiges Hotel für ihn, vielleicht mieten sie sich auch eine Ferienwohnung, um abzuschalten. Der Steinbock führt schöne Gespräche mit dem Skorpion, ob im Lift oder am Abend beim Dinner. Er mag seine psychologische Ader und philosophiert gerne mit ihm. Als angenehme Begleitung empfindet der Steinbock den sensiblen Fisch, der Wellness und Entspannung genauso liebt wie er und sich voller Begeisterung mit ihm auf die Piste begibt.

Wassermann 21.01 – 19.02

Das sonnige und schneesichere Skigebiet Engelberg-Titlis in der Schweiz hat es nicht nur durch den jährlichen Weltcup der Skispringer zu weltweiter Berühmtheit gebracht. Das Skigebiet gilt mit seinen 82 Pistenkilometern auf bis zu 3.020 Metern Höhe als ein Freeride-Eldorado und ist dank Gletscher von Oktober bis Mai absolut schneesicher. Neben dem Blick auf die schroffen Felsen der umliegenden Alpengipfel könnte dem Wassermann die Übernachtung im dortigen Schnee-Iglu-Dorf überraschende Momente bescheren.

Fische 20.02. – 20.03

Beste Aspekte von Venus, Jupiter und Saturn ermöglichen dem Fisch einen Urlaub mit hohem Flirt- und Fun-Faktor. Egal also, wohin er reist, die Sterne gönnen ihm Erholung und Wintermärchen pur. Vielleicht in einem Ort wie aus alter Zeit: Braune Knusperhäuschen kuscheln sich an einen weiten Sonnenhang um das barocke Kirchlein von Alpbach herum. Zweimal schon war der Ort "schönstes Dorf Tirols", obwohl das Gebiet durch die neue Skiverbindung mit Wildschönau skifahrerisch zu den Top Ten Tirols aufgeschlossen hat.

Widder 21.03. – 20.04

Mit einem energiegeladenen Marsaspekt startet der Widder in seine Skisaison und hat Lust auf Action. Er braucht eine Herausforderung und ein Skigebiet, das Anspruchsvolles zu bieten hat. Die Orte Lech und Zürs am Arlberg in Österreich verfügen über viele Pisten, die eher für Fortgeschrittene geeignet sind. Da kann er zeigen, was er kann. Und nach dem Auspowern hat er sich einen Drink an einer der exklusiven Ski-Bars verdient.

Action und Herausforderungen findet der Widder in Lech und Zürs am Arlberg.

Stier 21.04 – 20.05

Der Einfluss von Venus und Saturn dominiert und so legt der Stier großen Wert auf günstige Angebote. Der Liftverbund Feldberg ist das größte Skigebiet im Schwarzwald mit alpinen Flair auf bis zu 1.450 Metern. Der Ausblick auf die Viertausender der Alpen ist einmalig. Verschiedene Rabatte für Kinder machen das Skifahren für Familien attraktiv. Doch auch ohne Familie lässt es sich im Schwarzwald gut wedeln und die hervorragende Küche in vielen Hotels lässt das Gourmetherz höherschlagen.

Zwillinge 21.05 – 21.06

Weniger optimale Sterne weisen darauf hin, dass der Zwilling in seinem Skiurlaub nicht ausschließlich auf den schwarzen Pisten der Rennfahrer unterwegs sein sollte. Mehr Wellness und Relaxen ist angesagt. Das Örtchen St. Ulrich im Grödnertal in den Dolomiten besticht mit besonderem Charme, besten Wellnesshotels und einer wunderschönen Landschaft mit Bergpanorama. Das dazugehörige Skigebiet auf der Seiser Alm bietet stolze 175 Pistenkilometer und 80 Lifte. So kann der Zwilling seinem dringenden Wunsch nach Abwechslung nachkommen.

Krebs 22.06 – 22.07

Der Krebs fährt gerne nach Ischgl in Tirol in Österreich, denn mit seinen prickelnden Venusaspekten braucht er jetzt Vergnügen, Lifestyle und ein Skigebiet, in dem etwas los ist. Glamour und unvergessliche Überraschungen sind das Ergebnis, denn das Ski-Mekka der Alpen läuft für seine Gäste im Winter zu Höchstformen auf. Außerdem bieten Venus und Jupiter so gute Aspekte wie schon lange nicht mehr. Liierte Krebse erleben sowohl sportliche als auch amouröse Highlights zu zweit.

Löwe 23.07 – 23.08

Mars macht den Adrenalin und Glamour liebenden Löwen reisefreudig, weshalb er das Besondere beim Tiefschneefahren in den Rocky Mountains sucht. Die Skiberge rund um Aspen im US-Bundesstaat Colorado gehören zu den exklusivsten Skigebieten der Welt. Skifahrer wedeln auf dem berühmten und einzigartigen Schnee, dem Champagner-Powder, die Skihänge hinunter. Zudem ist Aspen, die bezaubernde Stadt mit ihren Ziegelsteinbauten beim Jet-Set beliebt, was dem Löwen wichtig ist.

Jungfrau 24.08 – 23.09

Bei der Jungfrau zählt das Naturerlebnis. Sie möchte sich in schwindelnde Höhen zurückziehen, Schneesicherheit ist ihr aber ebenso wichtig. Die Aletsch Arena hat mit einer Länge von 23 Kilometern den größten Gletscher der Alpen zu bieten. Die meisten Skiorte der Region sind dabei autofrei auf einem sonnigen Plateau gelegen und aus dem Rhônetal nur über Seilbahnen zu erreichen. Mit über 100 Kilometern Piste und einem atemberaubenden Blick auf das UNESCO-Welterbe Jungrau-Aletsch gilt die Aletsch Arena als ideales Skigebiet für Ruhesuchende.

Waage 24.09 – 23.10

Im Dezember setzt die Waage mehr denn je auf Abwechslung und bevorzugt daher Skiorte mit mannigfaltigen Möglichkeiten. Der elegante, italienische Skiort Madonna di Campiglio bietet ihr das. Ob beim Snowboarden oder Skifahren am Monte Vigo, auf einer Skitour zur Piana di Nambino oder auf einer Hundeschlittentour im entsprechenden Umland: Die Waage genießt die Vielfalt des Naturerlebnisses bewusster als sonst. Ebenso schätzt sie Shopping in Italien und die regionale Küche.

Die Waage setzt auf Abwechslung im eleganten, italienischen Skiort Madonna di Campiglio.

Skorpion 24.10 – 22.11

Der Skorpion gehört zu den Glückskindern, denn Venus und Jupiter bescheren ihm Superaspekte für Fun, Liebe und Lebensgenuss. Wohin er auch reist, schwungvolle Impulse begleiten ihn. Da Jupiter großzügig macht, könnte er sich im mondänen St. Moritz besonders wohl fühlen. Gunter Sachs, der auch ein Skorpion war, liebte diesen Ort. Hier bleibt kein Wunsch offen: exklusive Hotels, weitläufige Pisten und ein prickelndes Nightlife passen zu seinen Glückssternen.

Schütze 23.11 – 21.12

Mars läuft im Zeichen des Schützes und spornt ihn an, seine Fähigkeiten als Snowboarder oder Skifahrer zu verbessern. Zwischen den drei Skibergen Alpspitze, Kreuzeck und Hausberg bei Garmisch erstreckt sich ein Skigebiet mit 40 Pistenkilometern und vier beschneiten Talabfahrten. Familien und Anfänger, Genuss-Carver und sportliche Abfahrer auf den Spuren der Weltcup-Stars finden hier die passende Herausforderung. Auch beim Après-Ski, zum Beispiel an der Kandahar Ski-Bar, beweist er Durchhaltevermögen.

Der Schütze verbessert seine Fähigkeiten auf Skiern und Snowboard zwischen den drei Skibergen bei Garmisch.

Das Reise-Horoskop wurde von HolidayCheck in Kooperation mit Astrologin Jasmin Rachlitz erstellt.

Rubriklistenbild: © Durch/Shutterstock.com

Kommentare