European Railway Station Index

Die zehn besten Bahnhöfe Europas gekürt - allein fünf davon in Deutschland

Auch der Münchner Hauptbahnhof zählt zu den zehn besten in Europa.
+
Auch der Münchner Hauptbahnhof zählt zu den zehn besten in Europa.

Der "Europäische Bahnhof Index" wurde veröffentlicht. Dieser bewertet die 50 größten Bahnhöfe Europas in puncto Passagierfreundlichkeit.

  • Zugfahren* ist beliebt: Das Ranking soll daher Passagieren und Bahnhofsmanagern zeigen, wo Komfort groß geschrieben wird.
  • Zudem sollen sich laut dem "Consumer Choice Center", das das Ranking erstellt hat, die Bahnhöfe ein Beispiel nehmen, die nachbessern müssen.
  • Unter den besten zehn Bahnhöfen in Europa befinden sind fünf in Deutschland.

"Passagieren den höchsten Komfort anbieten" - beste Bahnhöfe Europas

"Wie alle Reisenden wissen, kann es an vielen Bahnhöfen zu Hauptreisezeiten echt eng und unangenehm werden", erklärte Fred Roeder, Geschäftsführer des Consumer Choice Center. "Wir wollen zeigen, welche europäischen Bahnhöfe Passagieren* den höchsten Komfort anbieten. Dazu haben wir Punkte für viele Direktverbindungen, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants im Bahnhof vergeben. Ferner haben Bahnhöfe mit überdurchschnittlich niedrigen Streiktagen und guter Anbindung an Rideshare-Angebote mehr Punkte erhalten. Mehr und mehr Passagiere entscheiden sich aus ökologischen Gründen für die Bahn. Daher wollten wir aufzeigen, dass es große Unterschiede in Europa in puncto Komfort an Bahnhöfen gibt."

Die fünf besten Bahnhöfe sind laut dem Ranking London St. Pancras, Zürich Hauptbahnhof, Leipzig, Rom Termini und München Hauptbahnhof. "London St. Pancras führt den Index als Europas bester Bahnhof an", so Roeder. "Deutschland ist gleich fünfmal in den Top 10 vertreten. Kein einziger französischer Bahnhof hat es trotz eines dichten Hochgeschwindigkeitsnetzes in die besten zehn geschafft."

Dicht folgen auf den Plätzen sechs bis zehn die Bahnhöfe von Hamburg, Berlin, Mailand, Frankfurt und Moskau. "Wir hoffen, dass dieses Ranking auch Bahnhöfen hilft zu verstehen, wo noch nachgebessert werden muss. Es gibt definitiv ein Nord-Süd Gefälle bei Europas Bahnhöfen", so Roeder.

Alle Faktoren, die in das Ranking eingeflossen sind:

  • Direktverbindungen
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Restaurants im Bahnhof
  • wenige Streiktage 
  • gute Anbindung an Rideshare-Angebote
  • Rollstuhl-Freundlichkeit
  • Erste Klasse Lounges
  • Passagieraufkommen der Bahnhöfe
  • Fahrstühle auf die Bahnsteige

Lesen Sie hier: Reisen mit der Bahn: Mit diesen Tipps kommen Sie entspannt ans Ziel.

Ranking: Das sind die zehn besten Bahnhöfe in Europa

RangBahnhofStadtBewertungspunktzahl
1 St. Pancras International London 116
2 Zürich Hauptbahnhof Zürich 111
3 Leipzig Hauptbahnhof Leipzig 110
4 Roma Termini Rom 108
5 München Hauptbahnhof  München103
6 Hamburg Hauptbahnhof  Hamburg 99
6 Berlin Hauptbahnhof Berlin 99
8 Milano Centrale Mailand 96
9 Moscow Kazansky Moskau 94
9 Frankfurt Hauptbahnhof Frankfurt 94

Quelle: Consumer Choice Center

Auch interessant: Zahlt die Bahn bei Streik ein Hotel, wenn Reisende nicht mehr nach Hause kommen?

*merkur.de und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare