1. Heidelberg24
  2. Rheinland-Pfalz

Völlig neuer Look: Kult-Bistro in Ludwigshafen nach Umbau wieder geöffnet

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Ludwigshafen - „Alex“ is back! Die beliebte Kult-Location eröffnet nach großem Umbau wieder am Berliner Platz. Wie‘s in dem Bistro-Restaurant jetzt dank neuem Look aussieht:

Eine echte Kult-Location ist wieder da! Denn nach dem großen und mehrwöchigen Umbau inklusive modernem Umstyling eröffnet das „Alex“ in Ludwigshafen am Berliner Platz ab Mittwoch (23. November) wieder und freut sich auf seine treuen (und neuen) Gäste.

Comeback in Ludwigshafen – „Alex“ in der Bismarckstraße wieder da

Und die Betreiber haben ordentlich rangeklotzt, um dem Alex gemäß dem neuen Konzept „Urban Living“ ein völlig neues Design zu verpassen. Eine halbe Million Euro hat die deutschlandweite Restaurant-Kette dafür in die Hand genommen.

Die Filialen in Ludwigshafen und Mainz machen den Anfang mit dem neuen Look und sind „Pilotbetriebe“, so Bernd Riegger, Geschäftsführer der Mitchells & Butlers Germany GmbH. Bis zum Jahr 2026 sollen alle derzeit 40 „Alex“-Gastrobetriebe einheitlich aussehen – wenn es den Gästen gefällt.

Blick ins renovierte „Alex“ am Berliner Platz in Ludwigshafen.
Blick ins renovierte „Alex“ am Berliner Platz in Ludwigshafen. © Facebook Alex Ludwigshafen

„Alex“ in Ludwigshafen nach Umbau wieder geöffnet

Das Besondere hinter der Design-Idee: Bei dem Style-Mix aus Café, Bistro, Restaurant und Bar soll eine heimische Wohnzimmeratmosphäre erzeugt werden, in der sich der Gast einfach wie Zuhause fühlt.

Und auch im Außenbereich tut sich einiges und wird das Wohlfühl-Feeling fortgesetzt: Hier laden gemütliche Lounge-Areas und große Grünpflanzen zum Verweilen ein, um den städtischen Trubel um einen herum zu vergessen – auch bei kälteren Temperaturen.

„Alex“ in Innenstadt feiert Wiedereröffnung

Die durchschnittlichen Investitionskosten pro Restaurant betragen rund 350.000 Euro. Alle Umbaumaßnahmen erfolgen laut Unternehmen in Eigenregie, so dass Vermieter dafür nicht zur Kasse gebeten werden.

Das vor allem für seine Frühstückskarte, das Frühstücks-Buffet (12,60 Euro) und den Sonntags-Brunch für 16,50 Euro (9 bis 14:30 Uhr) beliebte „Alex“ in Ludwigshafen (2001 eröffnet) war zuletzt im Jahr 2014 aufwändig renoviert worden.

Die Öffnungszeiten im „Alex“ Ludwigshafen

Geöffnet hat das „Alex“ in der Bismarckstraße 29 immer montags bis donnerstags von 8 bis 24 Uhr, freitags und samstags von 8 bis 1 Uhr sowie sonntags von 9 bis 24 Uhr.

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Das Comeback des „Alex“ ist nicht die einzige mit Spannung erwartete Eröffnung in Ludwigshafen: In die nur wenige Hundert Meter entfernte Rhein-Galerie zieht im Frühjahr 2023 eine bekannte Mode-Kette ein. (pek)

Auch interessant

Kommentare