1. Heidelberg24
  2. Rheinland-Pfalz

Ludwigshafen: Mega-Wohnheim geplant – Wann erste Studenten einziehen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

In Ludwigshafen soll ein gewaltiges Studentenwohnheim gebaut werden.
In Ludwigshafen soll ein gewaltiges Studentenwohnheim gebaut werden. © Stefan Forster GmbH und d.i.i.

Ludwigshafen - In der Industriestadt am Rhein entsteht ein gewaltiges Studentenwohnheim auf rund 14.000 Quadratmetern. Worauf sich Studenten freuen dürfen – und ab wann. 

Gute Nachrichten für alle Studierenden in der Region. Nicht erst seit gestern ist bekannt, dass in großen Universitätsstädten wie Mannheim oder Heidelberg der Wohnraum für Studierende knapp und vor allem teuer ist. Ein neues Projekt in Ludwigshafen könnte hier schon bald Abhilfe für zahlreiche Menschen bringen. Denn International Campus (IC), ein führender Investor, Entwickler und Betreiber spezialisiert auf Konzepte für studentisches und urbanes Wohnen in Europa, plant den Bau eines gewaltigen Studentenwohnheims. Ein passendes Grundstück mit rund 14.000 Quadratmetern ist in der Chemiestadt bereits gefunden worden.

„Dieser tolle Standort direkt am Rhein ist eine großartige Ergänzung für unser THE FIZZ Portfolio. Bisher waren wir in Rheinland-Pfalz nicht vertreten. Die Makro- und die Mikrolage haben uns absolut überzeugt. Alle relevanten Institutionen sowohl in Mannheim als auch Ludwigshafen sind schnell erreichbar“, sagt Michael Stapf, CIO der International Campus Group. Das neue Studentenwohnheim soll mehr als 330 Apartments, rund 135 Auto- und etwa 400 Fahrradstellplätze beherbergen. Hinzu kommen großzügige Gemeinschaftsflächen, wie zum Beispiel Dachterrassen und Gemeinschaftsküchen. Im Erdgeschoss soll es zudem eine Kita geben.

Ludwigshafen: Gigantisches Studentenwohnheim soll Wohnungsmarkt entlasten

Bis es so weit ist, wird aber noch etwas Zeit vergehen. Denn die Bauarbeiten an der Ecke Halbergstraße / Rheinallee soll erst Ende 2022 starten. Die Eröffnung ist für Ende 2024 geplant. Das THE FIZZ im südlichen Zentrum Ludwigshafens wird durch den nahegelegenen Bahnhof Ludwigshafen-Mitte optimal an das Regional- und S-Bahn-Netz der Metropolregion Rhein-Neckar angebunden sein. In wenigen Minuten ist das Stadtzentrum Ludwigshafen zu erreichen. Die Rheinpromenade und der Stadtpark sind ebenfalls nur ein paar Gehminuten entfernt.

Über die nahegelegene Konrad-Adenauer-Brücke ist die Universität Mannheim schnell mit der Straßenbahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. International Campus wolle mit dem Projekt den angespannten Wohnungsmarkt der Metropolregion entlasten. Auch in Mannheim soll in diesem Zeitraum mehr Wohnmarkt für Studenten entstehen. Dafür müsste aber erstmal der Friedrichspark am Schloss abgerissen werden. (pm/dh)

Auch interessant

Kommentare