1. Heidelberg24
  2. Rheinland-Pfalz

Schlägerei auf Berliner Platz in Ludwigshafen: Polizei sucht nach Zeugen

Erstellt:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Ludwigshafen - Auf dem Berliner Platz werden zwei Männer von Unbekannten angegriffen. Die Täter sind auf der Flucht, die Polizei sucht Zeugen.

Zwei Unbekannte greifen am Freitag (25. November) zwei Männer auf dem Berliner Platz in Ludwigshafen an. Einer der Männer verliert sogar einen Zahn. Die Schläger flüchten anschließend mit dem Auto. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht nun Zeugen der Tat.

Schlägerei auf Berliner Platz in Ludwigshafen: Zahn ausgeschlagen

Am Freitagabend (25. November) gegen 20:45 Uhr werden ein 48-Jähriger und ein 53-Jähriger durch mindestens zwei Unbekannte an der Haltestelle am Berliner Platz angegriffen. Im Verlauf der Prügelei schlagen die Täter ihren Opfern ins Gesicht. Im Anschluss flüchten die Angreifer mit einem weißen Auto vom Berliner Platz.

Der 48-Jährige verliert durch die Schläge sogar einen Zahn. Der 53-jährige Mann erleidet bei dem Angriff mehrere Prellungen. Beide Männer müssen anschließend durch den Rettungsdienst behandelt werden. Gegen die Unbekannten ermittelt die Polizei jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Schlägerei auf Berliner Platz in Ludwigshafen – Zeugen gesucht

Wer sachdienliche Hinweise zu der Tat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621/ 963 212 2 oder per E-Mail unter piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Immer wieder kommt es in Ludwigshafen zu Schlägereien und Angriffen mit Körperverletzung. Erst vor einiger Zeit eskalierte ein Streit in Ludwigshafen – ein 21-Jähriger zückt im Verlauf ein Messer. Die Polizei fahndet mit einer Beschreibung nach ihm. (pol/resa)

Auch interessant

Kommentare