1. Heidelberg24
  2. Service
  3. Wetter

Wetter in Baden-Württemberg: Krasses Himmels-Phänomen zieht auf – wann es soweit ist

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marten Kopf

Baden-Württemberg - So langsam aber sicher hält der Herbst Einzug ins „Ländle“ – und tatsächlich macht der Oktober ziemlich genau da weiter, wo der September aufgehört hat.

Die vergangene Woche war durchwachsen. Seit dem 22. September haben wir nicht nur meteorologisch, sondern auch kalendarisch ganz offiziell Herbst, und seien wir ehrlich – so langsam aber sicher merkt man das auch. Experten hatten einen eher weißen als goldenen Herbst vorhergesagt. Tatsächlich macht der Oktober ziemlich genau da weiter, wo der September aufgehört hat, im Grunde fällt der Start in den Oktober aber voraussichtlich gar nicht so schlecht aus.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Wetter in Baden-Württemberg: So wird das erste Oktoberwochenende

Der Freitag (1. Oktober) beginnt schön, mittags werden Temperaturen von immerhin bis zu 20 Grad erwartet. Überhaupt ist der Freitag überwiegend sonnig und trocken, erst gegen Abend ziehen leichte Wolken auf. Insgesamt dürfen wir uns aber auf bis zu zwölf Sonnenstunden freuen, erst in der Nacht kann es örtlich zu Niederschlägen kommen.

Wolkiger wird es dann am Samstag, die Sonne vom Freitag werden wir schon deutlich seltener zu Gesicht bekommen. Der Tag wird bei nur noch drei Sonnenstunden eher bedeckt, trotzdem bleibt es überwiegend trocken bei starken Böen aus Süden und Höchsttemperaturen von bis zu 21 Grad.

Für den Sonntag gilt es, schon mal die Regenjacken griffbereit zu halten. Es zieht sich zu, die Sonne zeigt sich nur noch eine knappe Stunde, sonst bleibt‘s den Tag über wolkig. Zwar ist es mit bis zu 21 Grad noch nicht wirklich kalt – dafür steigt ab Mittag die Regenwahrscheinlichkeit rapide und spätestens gegen Abend wird‘s dann nass und windig.

StadtWetter am FreitagWetter am SamstagWetter am Sonntag
Mannheim19/7 Grad Celsius, überwiegend sonnig21/12 Grad Celsius, bewölkt21/13 Grad Celsius, bewölkt, hohe Regenwahrscheinlichkeit
Karlsruhe20/7 Grad Celsius, überwiegend sonnig22/11 Grad Celsius, überwiegend sonnig22/14 Grad Celsius, bewölkt, hohe Regenwahrscheinlichkeit

Sternschnuppen im Oktober: Dieses Phänomen können wir beobachten

Übrigens hält der Oktober noch eine kleine Überraschung bereit: Wenn das Wetter mitspielt, also der Himmel weitestgehend wolkenfrei ist, dann ist nämlich Sternschnuppenzählen angesagt! Los geht‘s schon zum Beginn der nächsten Woche mit einem kurzen Meteorschauer der Delta-Draconiden, die am 4. Oktober über uns hinwegfliegen. Vier Tage später erreichen sie ihren Höhepunkt, bevor sie am 10. Oktober schon wieder vorbei sind. Die Draconiden, die nach dem Sternbild Drache benannt sind, bieten kurzes Spektakel – aber keineswegs das einzige. (mko)

Auch interessant

Kommentare