1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Hecht, Metropolit und Co. bei Marco Sturms Abschiedsspiel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Bauroth

Kommentare

null
Drei Olympia-Teilnahmen, drei WM-Turniere und mehr als 1.000 NHL-Spiele: Marco Sturm aus Dingolfing ist einer der erfolgreichsten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten. © picture alliance / dpa

Mit viel Eishockey-Prominenz feiert am Samstag Marco Sturm seinen Abschied vom aktiven Eishockey. Auch die Adler sind bei dem Spiel morgen um 16 Uhr in Landshut zahlreich vertreten.

Für die Mannschaft "Landshuter Friends" stehen mit Torhüter Christian Künast, Verteidiger Markus Wieland und Stürmer Peter Absteiter drei Landshuter Urgesteine auf dem Eis, die in der DEL auch schon für die Adler auf dem Eis aktiv waren, schreiben die Adler in einer Mitteilung. Zudem ist auch Matthias Plachtas Vater Jacek mit in dem Team, das von Hans Zach und Bernhard Englbrecht gecoacht wird.

Die Landshuter Auswahl spielt gegen die "World Friends", eine Zusammenstellung von Stars, die Marco Sturm im Laufe seiner Karriere begleitet haben. In diesem Team sind unter anderem Jochen Hecht und Glen Metropolit auf dem Eis, auch Marcel Goc und Dennis Seidenberg hat Marco Sturm mit eingeladen. Coach dieser internationalen Auswahl ist Adler-Cheftrainer Geoff Ward. Einer der Topstars des Abends ist dabei sicherlich der aktuelle Kapitän der Boston Bruins Zdeno Chara.

Die Kader der beiden Teams:

"Landshuter Friends": Tor: 22 Petr Briza, 47 Christian Künast Abwehr: 2 Michael Bresagk, 4 Udo Kießling, 21 Andi Geipel, 26 Peter Gulda, 7 Eduard Uvira, 44 Markus Wieland Sturm: 71 Peter Abstreiter, 37 Tobi Abstreiter, 33 Jörg Handrick, 24 Ewald Steiger, 25 Wally Schreiber, 19 Markus Hundhammer, 13 Günter Oswald, 27 Ralf Hantschke, 20 Jacek Plachta, 39 Marco Sturm; Trainer: Hans Zach, Berni Englbrecht.

"World Friends": Tor: 45 Englbrecht Max Abwehr: 10 Christian Ehrhoff, 4 Aaron Ward, 44 Dennis Seidenberg, 12 Mirko Luedemann, 33 Zdeno Chara Sturm: 11 Sven Felski, 57 Marcel Goc, 24 Niklas Sundström, 55 Jochen Hecht, 23 Daniel Kreutzer, 21 John Tripp, 39 Marco Sturm, 50 Glen Metropolit, 13 Tobi Rieder, 5 Felix Schütz; Trainer: Geoff Ward.

pm

Auch interessant

Kommentare