1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

3:2-Sieg über Düsseldorfer EG

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martina Knopik

Kommentare

null
© Adler Mannheim

Düsseldorf - Spannender Kampf um die Tabellenspitze: Die Mannheimer sind gekommen um zu siegen. Mit einem 3:2-Sieg gehen die Adler in Düsseldorf vom Eis.

Im Kampf um die Tabellenspitze reisen die Adler nach Düsseldorf – und siegen. 

So schnell kann es gehen. Andrew Joudrey kommt gerade aus der Box, schon landet das Ding im Kasten. Der Doppelpass mit Marcus Link macht Düsseldorfs Keeper chancenlos. 

In der 16. Minute folgt das 2:0 für die Adler. Zwei Düsseldorfer rennen sich gegenseitig über den Haufen. Matthias Plachta nutzt seine Chance. 

Die Adler gehen im ersten Drittel als strahlende Sieger vom Eis. 

Dann setzen die Düsseldorfer zur Aufholjagd an. Robert Collins trifft zum 2:1 in der 24. Minute. 

In der 36. Minute holen die Gastgeber zum Ausgleich auf. Es wird spannend. 

Im letzten Drittel macht Christoph Ullmann den entschiedenen Treffer. Hospelt spielt schnell nach vorn, Ullmann trifft den Puck nicht richtig. Keeper Beskorowany kann den Puck trotzdem nicht halten. Die Scheibe rutscht ins Tor. 3:2 für die Adler in der 48. Minute.

mk

Auch interessant

Kommentare