Vom Friedrichspark zur SAP Arena

Vor Heimspiel gegen Augsburg: Adler-Fans radeln für den guten Zweck!

+
Die Adler-Fans radeln am 4. November für den guten Zweck.

Mannheim – Vor dem Heimspiel der Adler Mannheim gegen die Augsburger Panther haben sich die Fans des siebenfachen Eishockey-Meisters eine ganz besondere Aktion überlegt.

Radeln für den guten Zweck! Unter diesem Motto sammelt das Adler-Fanprojekt am Sonntag (4. November) Spenden.

Beginn der ersten Fanprojekt-QuadRADetour ist am Sonntag um 10 Uhr vor dem alten Eisstadion am Friedrichspark. Von dort fahren die Adler-Fans mit dem Fahrrad Richtung SAP Arena, wo um 14 Uhr die Adler Mannheim auf die Augsburger Panther treffen.

>>> Hier geht‘s zur Facebook-Veranstaltung <<<

Die INTER Versicherungsgruppe spendet fünf Euro pro Radfahrer. Zusätzlich wird das Fanprojekt Sammelbüchsen für weitere Spenden dabei haben. Alle gesammelten Spenden an diesem Tag gehen an Rosy’s Kids Corner. Die Initiative unterstützt seit 2000 in Zusammenarbeit mit den Adlern krebskranke Kinder.

Die Route in der Übersicht:

  • 10 Uhr: Treffpunkt am Friedrichspark
  • 11 Uhr: Abfahrt
  • Ca. 12 Uhr: Ankunft an der SAP Arena
  • Die Tour startet am Friedrichspark und geht über die B-Quadrate zur Kunststraße. Über den Wasserturm entlang geht es in Richtung Neckarufer über die Kolpingstrasse, vorbei am Fernmeldeturm zum City Airport und schließlich über den Maimarkt zur SAP Arena, wo es Fahrradparkplätze gibt. Alle Infos zu der Aktion findest Du HIER.

Für alle, die gerne spenden möchten aber nicht teilnehmen können: Kommt einfach an diesem Spieltag vor oder nach dem Spiel am Fanstand vorbei, wir werden die Sammelbüchsen für Rosy’s an diesem Tag aufstellen und die Spenden mit in den großen Topf werfen!“, heißt es in einer Mitteilung.

Bei der DEL-Partie gegen Augsburg wird auch die DKMS in der SAP Arena vertreten sein, die eine Registrierungsaktionen durchführt. Weitere Infos hierzu findest Du auf der Homepage der DKMS.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare