Deutschland Cup

2 Adler-Stars für Team USA nominiert

+
Chad Kolarik (vorne) ist beim Deutschland Cup dabei.

Mannheim – Wenn im November der Deutschland Cup stattfindet, werden zwei Spieler der Adler Mannheim für das Team USA auflaufen. Die Details:

Am 10. bis 12. November steigt in Augsburg der Deutschland Cup 2017. Das Team USA hat für dieses traditionsreiche Vier-Länder-Turnier nun seinen Kader bekanntgegeben. Mit dabei sind mit Chad Kolarik und Mark Stuart auch zwei Spieler der Adler Mannheim.

„Das ist natürlich eine große Ehre für die beiden Jungs und für uns als Club. Jeder Spieler will bei Olympia dabei sein, und für Chad und Mark ist diese Nominierung schon einmal ein großer Schritt in die richtige Richtung. Wir wünschen beiden alles Gute und hoffen, dass sie gesunde wieder zurückkommen“, sagt Adler-Manager Teal Fowler.

Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine Adler Mannheim“ und verpasse keine Nachricht über die Adler

Das Aufgebot von Head-Coach Tony Granato umfasst drei Torhüter, elf Verteidiger und 15 Stürmer. Darunter sind bekannte Namen wie Brian Gionta, Jonathan Blum oder Ryan Malone. Aus der DEL sind neben Stuart und Kolarik auch Tom Gilbert (Nürnberg Ice Tigers), Sean Backman (Eisbären Berlin) und David Leggio (EHC Red Bull München) nominiert.

Da die NHL während der Olympischen Spiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) nicht pausiert und somit keine Spieler abstellen wird, wird das Lineup für den Deutschland Cup dem für Olympia sehr ähneln.

>>> Adler schlagen Tabellennachbar Augsburg

nwo/Adler Mannheim 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare