Adler-Rekordtorschütze

Wechsel innerhalb der DEL: Ullmanns neuer Verein steht fest!

+
Christoph Ullmann spielt ab der kommenden Saison in Augsburg.

Mannheim – Bereits seit einigen Tagen steht fest, dass Christoph Ullmann innerhalb der DEL wechseln wird. Nun ist auch geklärt für welchen Verein die Adler-Legende künftig spielt:

Die Augsburger Panther haben Ex-Nationalspieler Christoph Ullmann verpflichtet. Der 34 Jahre alte Stürmer erhält beim Team aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen Einjahresvertrag, wie die Panther am Donnerstag verkündet haben

Ullmann hat zuletzt seinen Abschied aus Mannheim verkündet, nachdem er für die Adler und die Kölner Haie insgesamt 832 DEL-Spiele absolviert und dabei 216 Tore sowie 252 Assists gesammelt hat. 

Ullmann ist 2002 mit Köln sowie 2007 und 2015 mit Mannheim deutscher Meister und nahm mit der DEB-Auswahl an zehn Weltmeisterschaften teil. „Ich bin noch lange nicht fertig und überzeugt davon, dass ich noch einige Jahre Eishockey auf höchstem Niveau spielen kann“, sagte der Routinier.

Auch Rogl wechselt nach Augsburg

Die Augsburger nehmen zudem einen weiteren Ex-Adler unter Vertrag. John Rogl unterschreibt ebenfalls für eine Saison. „Ich bin sehr glücklich, dass mir die Panther die Chance geben, wieder verstärkt in der DEL Fuß zu fassen. Die viele Eiszeit in Kassel hat mir gutgetan, nun möchte ich mich in Augsburg mit guten Leistungen im Training sowie im Spiel für einen Stammplatz empfehlen“, so Rogl. 

>>> Ullmann verabschiedet sich von Adler-Fans: „Danke für die schöne Zeit!“

>>> Gänsehaut-Video! Adler-Fans feiern ‚Ulle‘

nwo/dpa

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare