1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Adler empfangen Überraschungsteam Straubing - Endras-Einsatz fraglich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Dennis Endras ist für das Spiel gegen Straubing fraglich.
Dennis Endras ist für das Spiel gegen Straubing fraglich. © MANNHEIM24

Mannheim – Die Adler Mannheim bangen vor dem wichtigen Heimspiel gegen die Straubing Tigers um Goalie Dennis Endras. Ein Neuzugang könnte sein Debüt feiern:

Nach der herben Derby-Niederlage gegen die Schwenninger Wild Wings stehen die Adler Mannheim in der Pflicht. Gegen den Überraschungszweiten Straubing Tigers soll vor heimischer Kulisse am Freitag (25. Oktober/19:30 Uhr, im MANNHEIM24-Ticker) Wiedergutmachung betrieben werden. 

Wir wissen um die Stärke der Mannschaft. Wir müssen uns nur fragen, warum wir verloren haben. Wir haben die Gründe aufbereitet und im Dienstagstraining abgearbeitet“, sagt Adler-Coach Pavel Gross. „Es werden immer wieder Steine in unserem Weg liegen. Die gilt es, einfach wegzuräumen.

Adler Mannheim empfangen Straubing Tigers

Erst am 14. Oktober sind die Adler auf Straubing getroffen. Im Eisstadion am Pulverturm hat der Meister 1:3-Niederlage wegstecken müssen. „Wir werden ein anderes Spiel sehen. Allein schon, weil wir uns dieses Mal zu 95 Prozent auf uns konzentrieren“, betont Gross. Die Tigers rangieren mit 27 Punkten hinter Vize-Meister EHC Red Bull München auf Platz zwei.

Für Freitag ist der Einsatz von Keeper Dennis Endras fraglich. Da der Playoff-MVP der vergangenen Saison am Mittwochstraining nicht teilnehmen konnte, ist Team-Manager Youri Ziffzer eingesprungen. „Es handelt sich bei Dennis aber nur um eine Kleinigkeit“, macht Gross deutlich. Während Thomas Larkin nach wie vor an seinem Comeback arbeitet, hat der Adler-Coach mit Neuzugang Moritz Wirth eine weitere Option für das Lineup.

Am Sonntag (27. Oktober/17 Uhr im Live-Ticker) empfangen die Adler Mannheim die Nürnberg Ice Tigers. Die Partie wird von Sport1 im Free-TV übertragen.

nwo mit PM

Auch interessant

Kommentare