Nach 12 Jahren

Langjähriger Fanbeauftragter der Adler hört auf

+
Archiv

Mannheim – 16 Jahre hat sich Thomas Steinert in der Fanszene der Adler Mannheim engagiert. Warum er jetzt sein Amt als Fanbeauftragter niederlegt:

Seit zwölf Jahren ist Thomas Steinert Fanbeauftragter der Adler Mannheim. Jetzt hat Steinert, der zuvor vier Jahre Sprecher der Faninitiative gewesen ist, seinen Rücktritt erklärt.

„Mit unermüdlichem Einsatz hat er die großartige und in Deutschland einmalige Fanszene in Mannheim aktiv mitgestaltet. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bei Thomas bedanken“, heißt es in einer Mitteilung der Adler.

„Nach 16 Jahren Fanarbeit, davon 12 als Fanbeauftragter, ist im Laufe der Saison der Entschluss gereift, mein Amt niederzulegen. Wir hatten sensationelle Zeiten und wir hatten bittere Stunden. Aber beide Seiten gehören zum Sport dazu und prägen auch uns Fans. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die mich die letzten 16 Jahre auf meinem Weg begleitet haben. Steht niemals still. Seid laut, kreativ und positiv“, sagt der langjährige Fanbeauftragte.

Im Namen des gesamten Clubs möchte ich mich bei Thomas für sein außerordentliches Engagement in den vergangenen 16 Jahren bedanken. Wir wünschen ihm von Herzen alles Gute für die Zukunft“, betont Adler-Geschäftsführer Matthias Binder.

Wer die Nachfolge antritt, steht noch nicht fest.

Mehr Adler-News:

>>> Torhüter-Wechsel bei den Adlern!

>>> Colaiacovo verlängert, Richmond geht!

>>> Adler verpflichten Flügelstürmer aus der NHL

>>> „Es hat für mich nicht gereicht!“ – Endras fliegt aus WM-Kader

Fotos: Adler feiern Saisonabschluss in SAP Arena

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare