Fahrt nach Wolfsburg

„#kronkesmonnem“ - Blau-weiß-roter Wahnsinn im Adler-Sonderzug!

+
Die Adler-Fans stimmen sich im Sonderzug auf das Spiel in Wolfsburg ein.

Mannheim/Wolfsburg –Über 1.000 Fans der Adler Mannheim fahren am Sonntag mit dem Sonderzug zum Auswärtsspiel nach Wolfsburg. Dabei geht es feuchtfröhlich zur Sache:

Letztes Jahr Düsseldorf, dieses Jahr Wolfsburg! 

Am Sonntag ist es mal wieder soweit: die traditionelle Sonderzug-Fahrt der Adler-Fans. Bereits am Sonntagmorgen (17. Februar) haben sich zahlreiche Fans am Mannheimer Hauptbahnhof getroffen, um sich gemeinsam auf den Weg zum Auswärtsspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg zu machen. Sogar ein paar Wolfsburg-Fans mischen sich unter die Adler-Anhänger.

Wie in den Vorjahren geht es dabei feuchtfröhlich zur Sache - ganz nach dem diesjährigen Motto „#kronkesmonnem“! 

Adler-Coach Pavel Gross freut sich über den Support. „Das ist eine schöne Sache. In Mannheim herrscht eine gute Fankultur.

Auf dem Eis läuft es dann für die Adler nicht wie gewünscht. Gegen die Grizzlys kassiert der Spitzenreiter eine 3:5-Niederlage.

DEL Playoffs 2019: Alle Termine in der Übersicht!

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare