Derbysieg

Klare Sache! Adler lassen Schwenningen keine Chance

+
Neuzugang Ben Smith trifft gegen Schwenningen doppelt.

Villingen-Schwenningen – Die Adler Mannheim gewinnen am Sonntag das Testspiel bei DEL-Konkurrent Schwenningen. Bereits im ersten Drittel sorgt das Gross-Team für klare Verhältnisse:

Zwei Tage nach der Overtime-Niederlage gegen den EHC Biel feiern die Adler Mannheim einen souveränen Testspiel-Sieg bei den Schwenninger Wild Wings. In der Helios Arena gewinnen die Blau-Weiß-Roten mit 5:2 (3:0; 1:0; 1:2).

Bereits im ersten Drittel legen die Adler los wie die Feuerwehr! Luke Adam (13.), Ben Smith (16.) und Garrett Festerling (20.) sorgen mit ihren Treffern für eine klare 3:0-Pausenführung. Spätestens nachdem Smith (28./PP) im Mittelabschnitt und Festerling (46.) im letzten Drittel auf 5:0 erhöhen, ist das Derby entschieden.

Als das Team von Pavel Gross in der Schlussphase zweimal in Unterzahl ist, können die Wild Wings noch auf 2:5 verkürzen. Torschützen sind Anthony Rech (53.) und Stefano Giliati (60.).

Am Freitag (7. September/19:30 Uhr) empfangen die Adler Mannheim in der SAP Arena die Löwen Frankfurt. MANNHEIM24 wird das Derby im Live-Ticker begleiten.

nwo

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare