1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Wegen „Booster-Days“: Adler-Auswärtsspiel in Nürnberg wird verschoben

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Das Auswärtsspiel der Adler Mannheim in Nürnberg ist verschoben worden.
Das Auswärtsspiel der Adler Mannheim in Nürnberg ist verschoben worden. © Uwe Anspach/dpa

Die Profis der Adler Mannheim bekommen am Montag ihre Booster-Impfung gegen das Coronavirus. Somit wird das Auswärtsspiel bei den Nürnberg Ice Tigers verschoben:

Das morgige Auswärtsspiel der Adler Mannheim bei den Nürnberg Ice Tigers wird verschoben. Grund sind die Booster-Impfungen gegen das Coronavirus, welche die Mannheimer Eishockey-Cracks am Montag bekommen. Unmittelbar vor dem Jahreswechsel hat sich die DEL gemeinsam mit den 15 Klubs darauf verständigt, dass diese in beidseitigem Einverständnis Spiele verlegen können, sollten die Auffrischimpfungen unmittelbar vor einer Partie durchgeführt werden.

Auswärtsspiel der Adler Mannheim bei den Nürnberg Ice Tigers wird verschoben

Die Spieler bekommen damit die Möglichkeit, sich nach der Impfung entsprechend zu schonen. Somit findet die Begegnung gegen Nürnberg am 16. März 2022 statt. Für die Blau-Weiß-Roten geht der Ligabetrieb am Freitag (7. Januar/19:30 Uhr) mit einem Auswärtsspiel in Iserlohn weiter. (mab mit PM)

Auch interessant

Kommentare