1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Adler Mannheim feiern 7. Sieg in Folge - Collins-Verpflichtung fix

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Die Adler Mannheim gewinnen gegen Nürnberg.
Die Adler Mannheim gewinnen gegen Nürnberg. © Daniel Bamberger/MANNHEIM24

Mannheim - Die Adler Mannheim führen ihre Siegesserie auch gegen die Nürnberg Ice Tigers fort. So lief die Partie in der SAP Arena:

Update vom 1. März - 21:05 Uhr: Die Adler Mannheim gehen auch im siebten DEL-Spiel nacheinander als Sieger vom Eis. Die Mannheimer gewinnen am Montagabend ihr Heimspiel gegen Schlusslicht Nürnberg Ice Tigers mit 4:2 (1:1, 1:1, 2:0). Markus Eisenschmid (8.) bringt die Adler früh in Führung, ehe Nürnberg die Partie durch die Tore von Marcel Kurth (18.) und  Brett Pollock (22.) drehen kann.

Sinan Akdag (36./54.) und Taylor Leier (55.) machen letztlich den Adler-Heimsieg perfekt. Direkt nach der Partie geben die Adler Mannheim bekannt, dass der Wechsel von Sean Collins fix ist. Der Stürmer kommt von Kunlun Red Star aus der KHL und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Adler Mannheim: Heimspiel gegen Nürnberg Ice Tigers

Erstmeldung vom 1. März - 13:30 Uhr: Nur fünf Tage nach dem letzten Aufeinandertreffen geht es für die Adler Mannheim erneut gegen die Nürnberg Ice Tigers. Im Duell Spitzenreiter gegen Schlusslicht sind die Mannheimer am Montag (1. März/18:30 Uhr) in der SAP Arena eigentlich klarer Favorit. Adler-Coach Pavel Gross findet im Vorfeld dennoch wie gewohnt mahnende Worte.

PartieAdler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers -:- (-:-, -:-, -:-)
Datum und UhrzeitMontag, 1. März um 18:30 Uhr
SpielortSAP Arena (Mannheim)
Live-ÜbertragungMagenta Sport

Adler Mannheim empfangen Nürnberg Ice Tigers - Infos zur Partie

Die Ice Tigers zeigen über die gesamte bisherige Spielzeit eine positive Entwicklung. Sie haben drei sehr gute Reihen, die Toreschießen können, während die vierte Reihe hart arbeitet“, betont Gross, der zuletzt den neuen Playoff-Modus scharf kritisiert hat. „Die Mannschaft steht in der Tabelle nicht dort, wo sie hingehört.

Die Ice Tigers haben den Schwung aus den vergangenen beiden Partien mitgenommen und es uns alles andere als leicht gemacht“, hat Adler-Angreifer David Wolf nach dem letzten Duell am vergangenen Mittwoch gesagt. In der Tat haben die Ice Tigers dem Favoriten aus Mannheim das Leben schwer gemacht. Letztlich haben die Blau-Weiß-Roten einen knappen 4:3-Auswärtssieg gefeiert. Die Partie Adler Mannheim gegen Nürnberg Ice Tigers wird nicht im Free-TV übertragen, sondern ist ausschließlich beim kostenpflichtigen Anbieter Magenta Sport zu sehen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare