1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Sieg nach Penaltyschießen: Adler Mannheim schlagen Straubing - Endras feiert Comeback

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Adler-Goalie Dennis Endras hat sich im Spiel gegen Straubing verletzt.
Adler-Goalie Dennis Endras hat gegen Straubing sein Comeback gefeiert. (Archivfoto) © Armin Weigel/dpa

DEL - Die Adler Mannheim sind aktuell einfach nicht zu schlagen. Gegen die Straubing Tigers holen die Mannheimer bereits den achten Erfolg in Serie:

Update vom 31. Oktober - 18:45 Uhr: Die Adler Mannheim siegen weiter! In der SAP Arena gewinnt das Team von Coach Pavel Gross gegen die Straubing Tigers mit 4:3 nach Penaltyschießen. Bei den Adlern, die auch im achten DEL-Spiel in Folge ungeschlagen bleiben, feiert Goalie Dennis Endras sein Comeback. Der Routinier hat sich am ersten Spieltag in Straubing verletzt und hat seitdem pausieren müssen.

WettbewerbDEL
PartieAdler Mannheim - Straubing Tigers 4:3 SO (0:0, 3:2, 0:1)
Tore1:0 Plachta (25.), 1:1 Connolly (25.), 2:1 Elias (30.), 2:2 St. Denis (35.), 3:2 Wolf (38.), 3:3 Akeson (53.), 4:3 Dawes (SO)
SpielortSAP Arena (Mannheim)

Adler Mannheim schlagen Straubing Tigers - Torreicher Mittelabschnitt

Nach dem torlosen ersten Drittel entwickelt sich im Mittelabschnitt ein echter Schlagabtausch. Matthias Plachta (25.) und Florian Elias (30.) treffen für Mannheim. Mike Connolly (25.) und Travis St. Denis (35.) können für die Niederbayern jeweils ausgleichen. Die Adler haben allerdings auch hier wieder die passende Antwort parat: David Wolf (38.) macht nach Vorlage von Joonas Lehtivuori das 3:2. 

Im letzten Drittel können die Adler ihre Führung zunächst halten, ehe Jason Akeson (53.) in der Schlussphase doch noch die Overtime erzwingt. Die Entscheidung fällt letztlich erst im Penaltyschießen. Nach einem Fehlschuss macht es Nigel Dawes im zweiten Versuch besser und sichert den Adlern den Zusatzpunkt. Am Mittwoch (3. November) empfangen die Blau-Weiß-Roten die Iserlohn Roosters.

Adler Mannheim empfangen Straubing Tigers - Infos zum Spiel

Erstmeldung vom 31. Oktober - 11:40 Uhr: Bei den Adlern Mannheim läuft es einfach! Der Meister von 2019 hat die letzten sieben DEL-Spiele allesamt gewonnen und führt die Tabelle an. Zwei Tage nach dem Auswärtserfolg bei den Bietigheim Steelers empfangen die Adler am Sonntag um 16:30 Uhr in der SAP Arena die Straubing Tigers.

Adler Mannheim gegen Straubing Tigers heute live im TV und Live-Stream

Mit den Niederbayern haben die Blau-Weiß-Roten noch eine Rechnung offen. Am ersten Spieltag hat das Team von Coach Pavel Gross beim aktuellen Tabellenneunten mit 2:4 verloren. Seitdem haben die Adler Mannheim nur noch in Iserlohn verloren.

Die Partie Adler Mannheim gegen Straubing Tigers wird am Sonntag nicht im Free-TV übertragen, sondern ist ausschließlich beim kostenpflichtigen Anbieter Magenta Sport live zu sehen.

Adler Mannheim: Impfbus vor der SAP Arena

Ab ca. zwei Stunden vor Spielbeginn wird vor der SAP Arena ein Impfbus stehen. Vor den Eingängen A und B kann man sich mit dem Impfstoff von BioNTech oder Johnson & Johnson impfen lassen. Dabei ist sowohl die Erst- als auch Zweitimpfung möglich, sofern die Erstimpfung mindestens drei Wochen zurückliegt. (nwo)

Auch interessant

Kommentare