Siegesserie gerissen

Adler verlieren 2:3 gegen Kölner Haie

+
2:3 Niederlage gegen Kölner Haie. Danny aus den Birken hielt 32 Schüsse auf sein Tor.

Mannheim. Damit hatten die Fans nicht gerechnet: In der ausverkauften SAP Arena haben die Adler Mannheim mit 2:3 gegen die Kölner Haie verloren. 

Die Chancen für die Kölner und ihre Fans standen in den ersten Minuten nicht schlecht: Matthias Plachta musste direkt in der 2. Spielminute wegen eines Check gegen den Kopf eine 2 plus 10 Minuten Strafe absitzen. Doch die Adler Mannheim schafften es, den Angriffen der Kölner standzuhalten. 

Kaum waren die Adler endlich einmal vollzählig auf dem Eis (zwischendurch hatte es eine 2 Minuten-Strafe wegen zuviel Spielern auf dem Eis gegeben) ,da schlugen die Adler zu: Andrew Joudrey erzielte in der 19. Minute auf Zuspiel von Marcus Kink das 1:0 für sein Team am 31. Spieltag der DEL.

Haie rupfen Adler

Auch im zweiten Durchgang setzte sich zunächst die Dominanz der Adler fort. Matthias Plachta (22.) und Christoph Ullmann (23., 26.) vergaben teilweise hochkarätige Chancen zum 2:0. Die mangelnde Chancenverwertung sollte sich rächen. Trotz zweiter 2 Minuten-Strafen gegen die Gäste zogen diese in der 27. 31. und 32. Minute auf 1:3 davon. Zunächst hatte Alexander Weiß zugebissen, Charlie Stephens und Chris Minard erhöhten im Doppelpack.

Im Schlussabschnitt waren die Adler bemüht, den Zwei-Tore-Rückstand wieder wettzumachen. Das Team von Geoff Ward überstand zunächst eine Strafzeit schadlos und drängte in der Folge auf den Anschlusstreffer. Dieser fiel dann in der 47. Spielminute bei eigener Überzahl auf dem Eis, als Andrew Joudrey Danny aus den Birken per Rückhandschuss zum 2:3 überwinden konnte. Das Schiedsrichtergespann Marian Rohatsch und Gordon Schukies bemühte zwar noch den Videobeweis, doch das Tor zählte. 

Die Adler waren wieder im Spiel und in den folgenden Minuten dem Ausgleich näher als die Haie dem vierten Treffer. Doch den Adlern fehlte am Ende das letzte Quäntchen Glück, um der Partie noch eine Wendung zu verpassen und sich für eine über weite Strecken starke Leistung zu belohnen. Auch die Herausnahme von Adler-Keeper Youri Ziffzer zugunsten eines sechsten Feldspielers brachte nicht den erhofften Erfolg.

Spielstatistiken
Zuschauer: 13.600
Schiedsrichter: Marian Rohatsch / Gordon Schukies
Adler Mannheim Kölner Haie
Strafminuten: 20 8
Torschüsse: 34 20
Überzahlsituationen: 3 4
Überzahltore: 1 0
Unterzahltore: 0 0
Torwartstatistiken
Torhüter Spielzeit Gegentore Gehaltene Schüsse
Keeper Adler Mannheim
Ziffzer Youri 58:44 Min. 3 17
Keeper Kölner Haie
Danny aus den Birken 60:00 Min. 2 32

jb / vp

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare