Stürmer fällt zwei Wochen aus

Adler ohne MacMurchy gegen Krefeld

+
Ryan MacMurchy hat sich beim Auswärtsspiel in Nürnberg verletzt und fällt für rund zwei Wochen aus.

Mannheim - Am Dienstagabend (26. September) geht es für die Adler Mannheim vor heimischer Kulisse in der SAP Arena gegen die Pinguine aus Krefeld. Los geht's um 19:30 Uhr!

Nach enttäuschendem Start in die Spielzeit 2017/18, bei der es jüngst drei Niederlagen (2:4 gegen Bremerhaven, 3:4 nach Penaltyschießen gegen Düsseldorf, 2:3 gegen Straubing) in Folge hagelte, konnte man die Erleichterung bei den Adlern nach dem Sieg nach Penalytschießen gegen die Ice Tigers aus Nürnberg förmlich greifen (WIR BERICHTETEN).

Wir hatten vor diesem Spiel drei Partien in Folge verloren. Ich bin mit der Reaktion meiner Mannschaft sehr zufrieden“, so Headcoach Sean Simpson nach der Partie.

Beim Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine am Dienstagabend in der SAP Arena (Spielbgeinn 19:30 Uhr) wollen die Blau-Weiß-Roten den (Mini-)Schwung mitnehmen und wieder für einen Aufwärtstrend sorgen.

>>> Alle News zu den Adler Mannheim findest Du auf unserer Facebook-Seite „Meine Adler Mannheim“

Die Rheinländer rangieren nach dem sechsten Spieltag auf dem zehnten Tabellenplatz, die Adler stehen mit zwei Punkten mehr an siebter Position.

Das Team um Cheftrainer Rick Audduono ist mit einem Durchschnittsalter von 25,7 Jahren die jüngste Mannschaft in der DEL und konnte beim Auftaktspiel dem amtierenden Meister aus München einen Punkt abluchsen, gewannen außerdem die Heimspiele gegen Ingolstadt und Düsseldorf. Bei den Niederlagen gegen Augsburg, Schwenningen und Bremerhaven war deutlich mehr drin. 

In den ersten sechs Spielen hat sich vor allem Stürmer Martin Schymanski hervorgetan – der 31-Jährige ist zwar mit seinen 1,68 Meter der kleinste Spieler der Liga – spielt derzeit aber ganz groß auf. Insgesamt vier Tore hat der Duisburger schon auf seinem Konto. Mit seinen drei Treffern schoss er die DEG beim Derbysieger quasi alleine aus der Halle.

Adler müssen auf MacMurchy verzichten

Bittere Nachricht für die Adler: Stürmer-Ass Ryan MacMurchy hat sich beim Auswärtssieg in Nürnberg eine Kopf- und Nackenverletzung zugezogen.

Der 34-jährige Kanadier fällt voraussichtlich für zwei Wochen aus und wird somit auch beim Heimspiel gegen Krefeld fehlen.

rob

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare