1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

DEL-Playoffs: Eisbären Berlin treffen im Finale auf Grizzlys Wolfsburg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Die Eisbären Berlin stehen im Finale der DEL-Playoffs.
Die Eisbären Berlin stehen im Finale der DEL-Playoffs. © Andreas Gora/dpa

DEL-Playoffs - Die Eisbären Berlin ziehen ins Finale ein. Die Hauptstädter setzen sich im Halbfinale gegen Ingolstadt durch. Das ist nun der Gegner:

Update vom 30. April - 22:45 Uhr: Das Finale der DEL-Playoffs 2021 ist komplett. Nach den Eisbären Berlin ziehen auch die Grizzlys Wolfsburg ins Finale ein. Die Wolfsburger gewinnen am Freitag Spiel drei bei den Adler Mannheim knapp mit 2:1 (1:1, 0:0, 1:0). Spiel eins der Final-Serie steigt nun am Sonntag in Berlin.

DEL-Playoffs: Eisbären Berlin ziehen ins Finale ein

Erstmeldung vom 30. April - 20:55 Uhr: Im dritten und entscheidenden Halbfinal-Spiel haben die Eisbären Berlin gegen den ERC Ingolstadt die Nerven behalten. Das Team von Coach Serge Aubin liegt am Freitagabend (30. April) in der Mercedes-Benz schon mit 0:2 zurück, startet dann allerdings eine starke Aufholjagd und gewinnt schließlich mit 4:2 (0:0, 2:2, 2:0).

DEL-Playoffs 2021: Eisbären Berlin erster Finalist

John Ramage (31.), Ryan McKiernan (34.), Matt White (51.) und Giovanni Fiore (58.) sorgen mit ihren Toren dafür, dass die Eisbären Berlin erstmals seit 2018 ins Finale der Playoffs einziehen.

Auf welches Team die Berliner dort treffen, entscheidet sich erst am späten Freitagabend. Schließlich ist auch die Serie Adler Mannheim gegen Grizzlys Wolfsburg in das dritte Spiel gegangen. Das erste Finale steigt am Sonntag (2. Mai). Spiel zwei ist für den 5. Mai angesetzt und ein mögliches drittes Spiel würde am 7. Mai stattfinden. (nwo)

Auch interessant

Kommentare