1. Heidelberg24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Im Penaltyschießen: Adler Mannheim mühen sich zu Sieg in Krefeld

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Pavel Gross gastiert mit den Adlern Mannheim in Krefeld.
Pavel Gross gastiert mit den Adlern Mannheim in Krefeld. © Uwe Anspach/dpa

DEL - Die Adler Mannheim holen am Dienstag gegen die Krefeld Pinguine nur zwei Punkte. Die Entscheidung fällt erst im Penaltyschießen:

Update vom 13. April - 22:45 Uhr: Die Adler Mannheim haben sich zwei Tage nach der klaren Heimschlappe gegen die Eisbären Berlin auch gegen die Krefeld Pinguine schwer getan. Beim Tabellenletzten der Nordgruppe setzen sich die Blau-Weiß-Roten erst im Penaltyschießen durch. Zuvor sind weder in der regulären Spielzeit noch in der Overtime Tore gefallen. Felix Brückmann ist im Penaltyschießen nicht zu bezwingen, Stefan Loibl schießt letztlich das Siegtor. Am Freitag sind die Adler Mannheim zu Gast bei den Eisbären Berlin.

WettbewerbDEL
PartieKrefeld Pinguine - Adler Mannheim
Ergebnis0:1 SO

Krefeld Pinguine empfangen Adler Mannheim

Erstmeldung vom 13. April - 16:50 Uhr: Nur noch drei Mal müssen die Adler Mannheim in der Hauptrunde ran, bevor am 20. April die DEL Playoffs 2021 starten. In den vergangenen Spielen ist beim Meister von 2019 etwas Sand im Getriebe gewesen. Im Klassiker gegen die Eisbären Berlin kassiert Mannheim am Sonntag eine klare 1:4-Niederlage und auch gegen Bremerhaven muss sich das Team von Coach Pavel Gross gleich zweimal geschlagen geben.

Krefeld Pinguine heute gegen Adler Mannheim - Alle Infos zur Partie

Am Dienstag (13. April/20:30 Uhr) wollen die Blau-Weiß-Roten wieder in die Spur finden. Bei den Krefeld Pinguinen sind die Adler klarer Favorit. Schließlich sind die Krefelder abgeschlagen Tabellenletzter der Nord-Gruppe und haben erneut keine Chance mehr auf eine Playoff-Teilnahme. Gerade einmal vier Spiele haben die Pinguine in der aktuellen Spielzeit gewonnen.

Die Partie Krefeld Pinguine gegen Adler Mannheim wird nicht im Free-TV zu sehen sein, sondern wird ausschließlich vom kostenpflichtigen Anbieter Magenta Sport live gezeigt. (nwo)

Auch interessant

Kommentare