DEL im Live-Ticker

Ticker: Adler gewinnen knapp gegen Iserlohn

+
Die Adler Mannheim empfangen am Sonntag (20. Januar) die Iserlohn Roosters. 

Mannheim – Am 41. DEL-Spieltag empfangen die Adler Mannheim in der SAP Arena die Iserlohn Roosters. Alle Infos zum Spiel findest Du im MANNHEIM24-Ticker:

>>> AKTUALISIEREN <<<

Adler Mannheim - Iserlohn Roosters 4:3 (1:1, 2:1, 1:1)

Spielbeginn: Sonntag, 20. Januar, um 16:30 Uhr in der Mannheimer SAP Arena

Tore: 1:0 Kolarik (7.), 1:1 Camara (12.), 2:1 Festerling (22.), 3:1 Lehtivuori (25.), 3:2 Matsumoto (38.), 4:2 Plachta (54.), 4:3 Camara (59.)

Zuschauer: 12.086

>>> ZUM SPIELBERICHT 

Fotos vom Adler-Heimsieg gegen Iserlohn

Schluss in Mannheim.

59. Minute: Nur noch 4:3! Camara kann verkürzen.

59. Minute: Iserlohn ist wieder komplett, die letzten zwei Minuten sind angebrochen. 

57. Minute: Strafe für Smotherman (Stockschlag).

54. Minute: TOOOOOOOOOR FÜR DIE ADLER! Plachta trifft zum 4:2!

52. Minute: Iserlohn kann sich derzeit kaum befreien. 

50. Minute: Smiths Schuss geht gegen den Kopf von Dahm. 

48. Minute: Die Adler wollen nun die Entscheidung, Iserlohn steht defensiv jedoch gut. 

45. Minute: Beide Mannschaften neutralisieren sich derzeit. 

41. Minute: Der Schlussabschnitt läuft. 

Pause im Mittelabschnitt. Die Adler sind furios ins zweite Drittel gestartet und bereits früh mit 3:1 in Führung gegangen. In der Folge haben sich die Blau-Weiß-Roten jedoch zu viele Zeitstrafen eingehandelt, sodass Iserlohn in Überzahl noch verkürzen kann. 

38. Minute: Und da steht es nur noch 3:2! Matsumoto kann verkürzen. 

37. Minute: Die Adler sind erneut in Unterzahl: Mikkelson (Bandencheck) muss diesmal in die Box. 

36. Minute: Schwaches Überzahlspiel der Roosters, Mannheim ist wieder komplett. 

34. Minute: Die nächste Zeitstrafe für Reul (Beinstellen). 

32. Minute: Lehtivuori und Friedrich kriegen sich in die Haare - Beide müssen für zwei Minuten runter. 

31. Minute: Unterzahl schadlos überstanden. 

29. Minute: Erste Zeitstrafe für die Adler: Reul (Beinstellen) muss runter. 

29. Minute: Turnbull mit einem fast schon verzweifelten Distanzschuss - keine Probleme für Pickard. 

28. Minute: Scharfe Hereingäbe von Kink, jedoch ohne einen Abnehmer. 

25. Minute: Die Adler nutzen die Überzahl und legen direkt nach! Lehtivuori trifft aus der Distanz!

25. Minute: Nächste Unterzahl für Iserlohn: Ellerby (Behinderung) muss vom Eis. 

24. Minute: Plachta verliert die Scheibe in der Vorwärtsbewegung - Caporusso kann die anschließende Chance jedoch nicht nutzen. 

22. Minute: TOOOOOOOOOOOR FÜR DIE ADLER! Klasse Spielzug! Kolarik legt ab auf Festerling, der sich die Chance nicht nehmen lässt und zur erneuten Führung trifft. 

21. Minute: Die Roosters sind wieder komplett. 

21. Minute: Weiter gehts. 

Pause im ersten Drittel. Die Adler sind erwartungsgemäß durch Kolarik in Führung gegangen - haben dann jedoch den überraschenden Ausgleich kassiert. In der Folge ist nicht mehr viel passiert. Wir melden uns zum Beginn des Mittelabschnitts zurück. 

20. Minute: Noch einmal eine Zeitstrafe für Iserlohn: Trupp (Haken) muss runter. 

17. Minute: Gelingt den Adlern noch ein Treffer vor der ersten Drittelpause? Die Roosters-Defensive lässt derzeit nicht viel zu. 

14. Minute: Die Mannheimer drängen auf die erneute Führung - Eine richtig gefährliche Gelegenheit kommt bislang jedoch nicht zustande. 

13. Minute: Das 1:1 ist aufgrund der bisherigen Spielkontrolle der Adler etwas überraschend. 

12. Minute: Der Ausgleich! Camara hält nach einem Schuss von Matsumoto einfach mal die Kelle rein - mit Erfolg.

9. Minute: Fast das 2:0! Huhtala fälscht einen Lehtivuori-Schuss gefährlich ab. 

7. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE ADLER!!!! Kolarik probiert es aus der Distanz und trifft!

5. Minute: Erste Zeitstrafe für die Gäste: Turnbull (Bandencheck) muss in die Box. 

4. Minute: Nun auch die erste gute Gelegenheit für Iserlohn durch Matsumoto!

2. Minute: Erste Torannäherung von Adam - Dahm kann die Scheibe festhalten. 

1. Minute: Die Partie läuft. 

Folgendes Lineup schickt Adler-Coach Pavel Gross aufs Eis: 

Adler Mannheim gegen Iserlohn Roosters live im TV, im Live-Stream und im Webradio

Das Heimspiel der Adler Mannheim gegen die Iserlohn Roosters wird wie gewohnt vom kostenpflichtigen Anbieter Magenta Sport live im TV und im Live-Stream übertragen. Auch im Adler-Webradio kannst Du die Partie verfolgen.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zur DEL-Partie Adler Mannheim gegen Iserlohn Roosters (Sonntag, 20. Januar/16:30 Uhr).

mab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare